Mehr Senioren wollen arbeiten

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Mehr Senioren wollen arbeiten

Beitrag von svenska-nyheter »

Immer mehr Schweden können sich vorstellen, auch nach dem 65. Geburtstag im Arbeitsleben zu verbleiben. Das schreibt die Tageszeitung Dagens Nyheter unter Verweis auf eine Umfrage des Pensionsunternehmens AMF.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1296
Registriert: 4. Oktober 2011 17:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Senioren wollen arbeiten

Beitrag von Petergillarsverige »

Man diskutiert doch darüber das Rentenalter auf 75 anzuheben? Dann kann ich in Schweden noch die Zeit von 67 bis 75 mit Arbeit verbringen. Früher möchte ich mich nicht zum Alteisen werfen lassen.
(Mal sehen, evtl. sehe ich das in 12 Jahren anders. Außerdem: Automechaniker können das nicht machen, aber mit so einem Laberfach wie ich ´hab...)
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

Rallaren
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 128
Registriert: 23. Juli 2013 15:08
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mehr Senioren wollen arbeiten

Beitrag von Rallaren »

Petergillarsverige hat geschrieben:Man diskutiert doch darüber das Rentenalter auf 75 anzuheben? Dann kann ich in Schweden noch die Zeit von 67 bis 75 mit Arbeit verbringen. Früher möchte ich mich nicht zum Alteisen werfen lassen.
(Mal sehen, evtl. sehe ich das in 12 Jahren anders. Außerdem: Automechaniker können das nicht machen, aber mit so einem Laberfach wie ich ´hab...)
Ich will baldmöglichst in Rente gehen. Um endlich nicht mehr dem MUSS zu folgen, sondern endlich selbstbestimmt zu leben. Natuerlich werde ich weiterarbeiten, aber nur dass, was mir Spass macht und nur so viel ich will. Mit Alteisen hat das nix zu tun.
Ich gehe jetzt schon 31 Jahre meines LEBENS treubrav zur Arbeit. Von 7 - 16 Uhr mache ich was, was andere von mir wuenschen. (+13 Jahre Schule und 4 Jahre Studium, immer nur nach dem Plan, den andere fuer mich aufgestellt haben)
Ich bewundere die Menschen, die den Mut haben selbständig zu arbeiten, sich zu versorgen. Da fehlt mir doch etwas Mum, aber mit einem kleinen, sicheren Einkommen, eben der Rente, kann ich es mir vorstellen. Bis ich umfalle, oder solange es Spass macht.
Nee, ne "Zwangsarbeit" bis 67 oder 75 wär mein Untergang.

seija
Neuling
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 18. Oktober 2013 12:17
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr Senioren wollen arbeiten

Beitrag von seija »

Ich sehe das ähnlich wie meine Vorrednerin..das Rentenalter auf 67 anzuhben halte ich für keine gute Idee..man hat nur ein Leben und wenigstens in einem Teil (wenn es denn schon der letzte ist ;-) ) muss man doch selbst entscheiden können. Arbeiten gehen kann man ja trotzdem, aber der Zwang ist weg.. ich finde es völlig ok, wenn das Rebntenalter etwas niedriger angesetzt ist.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema