Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16249
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Beitrag von svenska-nyheter »

Unter jungen Schweden wird Alkohol zunehmend unpopulär. Das berichtet die Tageszeitung Svenska Dagbladet unter Berufung auf aktuelle Statistik des so genannten Nationalen Gesundheitsberichts. In der Statistik werden die Werte von 2004 mit denen von 2011 verglichen. Im Laufe von sieben Jahren ist demnach unter Männern zwischen 16 und 29 Jahren der Anteil derer, die Alkohol gänzlich ablehnen, um 12 Prozenteinheiten von neun auf 19 Prozent gestiegen.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Merle1
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2012 09:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

sehr vorbildlich

Beitrag von Merle1 »

*daumenhoch
na da stellen wir uns doch an und machen mit

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2597
Registriert: 9. Juli 1998 18:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Beitrag von Dietmar »

Ich weiß nicht so recht ... Man muß Alkohol ja nicht gleich "gänzlich ablehnen", wie oben in der Statistik.

War es nicht so, dass Menschen die hin und wieder ein (!) Gläschen z.B. Rotwein genießen, sogar gesundheitlich besser abschneiden als die Abstinenzler? Hab aber leider die Quelle dieser Untersuchung nicht zur Hand.

Wenn jedoch die kosumierte Alkoholmenge abnimmt, insbesondere bei Saufgelagen, ist das sicher zu begrüßen.

Gruß
Dietmar

Merle1
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 9. März 2012 09:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Beitrag von Merle1 »

ich bin davon ausgegangen das die konsumierte menge abgenommen hat
es werden sicher nicht gleich 12% der männer in schweden abstinenzler

GF.Skaraborg
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 11. Oktober 2011 16:47
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Beitrag von GF.Skaraborg »

Mehr junge Menschen sagen Nein zu Alkohol....ja, ABER wird durch Cannabis ersetzt.
Bis 2009 tranken 54% der Jugendlichen Alkohol, 43% rauchten Cannabis. 2010 tranken 47% Alkohol aber 51% rauchten Cannabis. Tendenz steigend..... (die Zahlen betreffen Stockholm, sehen aber landesweit teilweise noch duesterer aus). Was die Statistik des nationellen Gesundheitsberichts nicht erfasst ist die Tatsache, dass wohl weniger Jugendliche Alkohol konsumieren, dafuer aber den Alkohol durch Drogen ersetzt haben. Zieht man nämlich einmal die Bilanz, so wird die Anzahl Jugendlicher, die Alkohol- und Drogenfrei sind, geringer.

Alkohol in vernuenftigen Mengen, dass Gläschen Rotwein zum essen oder am Abend, ab und zu auch mal ein "feuchtes" Fest, kurz normalen Umgang mit Alkohol akzeptiere ich voll und praktiziere dies auch so. Dass Jugendliche auch mal ihre Grenzen "austesten" wollen ist doch auch ok, auch ich war mal in dieser Phase. Was mich aber sehr nachdenklich stimmt ist dieser Uebergang zu anderen Rauschmitteln, Cannabis & Co. Ich glaube, hier wird viel zu wenig Aufklärung betrieben, Probleme innerhalb der Familien totgeschwiegen, niemand will nach aussen dringen lassen, dass in der Familie "gekifft" wird.

Dass mal meine Meinung zu diesem Thema.....

Steffen86
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 150
Registriert: 20. Februar 2010 18:37
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Beitrag von Steffen86 »

Es stellt sich ja auch die Frage, wie verlässlich die Statistik ist..

"Glaube keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast"..

Wer wurde gefragt, wurde der tatsächliche Konsum überhaupt zugegeben...

Ich denke mal, dass solche "Probleme" eher totgeschwiegen werden und nicht öffentlich zugegeben...

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2597
Registriert: 9. Juli 1998 18:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mehr junge Schweden sagen Nein zu Alkohol

Beitrag von Dietmar »

Merle1 hat geschrieben:es werden sicher nicht gleich 12% der männer in schweden abstinenzler
Ah, ich hatte dein "da machen wir mit" so verstanden, dass du ebenfalls Alkohol gänzlich ablehnst.

@Gerhard: Interessante Zusatzinfos, danke.

Jetzt könnte man trefflich darüber streiten, ob Alkohol oder Cannabis die gefährlichere und gesundheitsschädlichere Droge ist... Auf jeden Fall ist natürlich Alkohol viel leichter zu beschaffen, sogar in Schweden mit seinen staatlichen Monopolsystem.

Gruß
Dietmar

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema