Leijonborg schlägt neuen Radiokanal vor

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Leijonborg schlägt neuen Radiokanal vor

Beitrag von svenska-nyheter »

Bildungsminister Lars Leijonborg hat vorgeschlagen, einen werbefinanzierten Radiosender zu gründen, um den öffentlich-rechtlichen Kanälen Konkurrenz zu bieten. In einem Debatten-Artikel der Tagezeitung Dagens Nyheter sprach sich der liberale Parteivorsitzende im Namen seiner Partei außerdem für die Gründung eines Fonds aus, der Qualitätsprogramme für Radio und Fernsehen finanziert. Dieser Fond solle für staatliche wie für private Sender gleich offen sein. Leijonborgs bürgerliche Koalitionspartner kritisierten die Pläne der Liberalen. Es gäbe dafür keine Unterstützung in der Regierungskoalition, sagte Kulturministerin Lena Adelsohn Liljeroth von den konservativen Moderaten.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)