Kraftfahrzeuge – Anmeldung in Schweden

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Issie247
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. September 2021 21:25

Re: Kraftfahrzeuge – Anmeldung in Schweden

Beitrag von Issie247 »

EuraGerhard hat geschrieben:
10. September 2021 11:59
Noch etwas: Falls ihr ein gebrauchtes Quad kauft, dann ist das ja schon in einer bestimmten Fahrzeugklasse zugelassen. Da geht es dann nur noch um den Wechsel des Eigentümers ("Ägarbyte"), und das geht mit Samordningsnummer und beglaubigter Passkopie. Und falls ihr ein neues Quad kaufen wollt, dann lasst euch beim Händler beraten.

MfG
Gerhard
Hallo Gerhard,

vielen Dank für die ganzen hilfreichen Informationen! Was wäre ich bloß ohne das Forum O:-) ?!

Vermutlich würde ich mir sogar eins in Deutschland kaufen und nach Schweden bringen. Ginge das denn oder gibt es da was zu beachten? Wenn man erst Unmengen an Auflagen usw. erfüllen muss, würde ich nun doch Schweden zum Kaufen bevorzugen. Das wäre bestimmt auch einfacher, bezüglich Behörde und Transport. Meine Bedenken sind nur, dass ich auf Grund der ganzen Verhandlungsart und der wenigen Sprachkenntnissen (Englisch ist kein Problem, aber nun auch nicht sooooo verhandlungssicher) eventuell einen schlechteren Kauf tätige als in DE. Bezüglich dessen, könnte ich aber nochmal eine Freundin fragen.
Aber grundsätzlich: empfiehlst du eher in Schweden (weniger (Fach-)Sprachkenntnisse, Verhandlungsart- und Kultur eher unbekannt) oder in Deutschland (mehr fachliche Fragen zu stellen und am Preis mehr verhandeln ist möglich) zu kaufen?


So, wie ich es gedeutet habe, wäre es vermutlich (für den Anfang) besser, bezüglich Anmeldung usw, wenn ich ein 45km/h Quad zu holen, oder?

Großes :danke: nochmal für die ganzen Infos und sorry, für das Gefrage O:-) ... Es ist alles noch etwas neu für mich.

Liebe Grüße,
Issie

EuraGerhard
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1221
Registriert: 28. Juli 2010 12:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kraftfahrzeuge – Anmeldung in Schweden

Beitrag von EuraGerhard »

Hallo Issie,

wenn Du das Quad aus D importieren willst, musst Du mit einem erheblichen bürokratischen Aufwand rechnen. Das lass lieber bleiben, insbesondere wenn Du mit Behördenschwedisch noch nicht so fit bist. Und mit Kosten ist das Ganze auch verbunden, so dass es fraglich ist, ob Du einen finanziellen Vorteil hättest.

Da lieber in Schweden ein bereits zugelassenes Quad kaufen. Sehr viele Leute hier sprechen einigermaßen passables Englisch, manche sogar Deutsch.

MfG
Gerhard

Andra
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 46
Registriert: 26. April 2016 18:34
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Kraftfahrzeuge – Anmeldung in Schweden

Beitrag von Andra »

Nochmal Hej, Issie

Ich kann Gerhard nur zustimmen: kauft euch ein fyrhjuling (merke dir dieses schwedische Wort; du wirst es brauchen)
in Schweden. Von Deutschland eingeführte Fahrzeuge müssen n.a. eine Registrierungsüberprüfung beim schwedischen TÜV (bilprovningen) durchlaufen. Das kostet zusätzlich Zeit und Geld!

Das müßt ihr euch doch nicht antun, oder? ;)

Issie247
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 7. September 2021 21:25

Re: Kraftfahrzeuge – Anmeldung in Schweden

Beitrag von Issie247 »

Danke lieber Gerhard und liebe Andra,

das hilft echt weiter :-bd . Dann werde ich mich mal auf dem schwedischen Gebrauchtmarkt umschauen. Wenn ihr gute Marktplattformen (außer Bloket) wisst, sagt gern Bescheid.

Beste Grüße,
Issie

SpyderRyder
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 27
Registriert: 2. Oktober 2016 15:52
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Kraftfahrzeuge – Anmeldung in Schweden

Beitrag von SpyderRyder »

EuraGerhard hat geschrieben:
9. September 2021 10:25
Hallo Issie,

wenn ihr ein Ferienhaus gekauft habt, dann wird euch Skatteverket eine sog. Samordningsnummer zuteilen, ....
MfG
Gerhard
Wir hoffen, dass es uns mit dem frisch gekauften Haus auch so geht. Übergabe ist am 30.09. Wenn das der Auslöser dafür ist, die Samordningsnummer zuzuteilen, würde uns das in vielen Belangen helfen.

Schließlich sind ja auch noch unsere zwei mitgebrachten Autos da, die noch umgemeldet werden wollen (1x Womo, 1x PKW).
---------------------------------------
“Journalism is printing what someone else does not want printed: everything else is public relations.” George Orwell

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema