Kostenlose Schutzimpfung wieder verschoben

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Kostenlose Schutzimpfung wieder verschoben

Beitrag von svenska-nyheter »

Die geplante kostenlose Schutzimpfung junger Mädchen gegen Gebarmutterhalskrebs muss erneut verschoben werden. Das Oberverwaltungsgericht in Stockholm hat entschieden, dass die Ausschreibung für den Einkauf des Serums regelwidrig abgewickelt wurde. Der Prozess der Anschaffung muss daher erneut eingeleitet werden. Die seit 2008 geplante kostenlose Impfung kann deswegen nicht durchgeführt werden. Die Generalsekretärin des schwedischen Krebsfonds, Ursula Tengelin, nannte den Vorgang im Schwedischen Fernsehen unakzeptabel. Die kostenpflichtige Impfung zu umgerechnet zwischen 190 und 420 Euro, je nach Alter des Mädchens, ist nach wie vor erhältlich.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)