Karneval in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Gerstenkorn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 11. November 2007 15:56

Karneval in Schweden

Beitrag von Gerstenkorn »

Hej, liebe Schwedenfreunde

da ich am Roenmontag noch in Schweden bin wollte ich noch fragen ob mann in Schweden genauso Karneval feiert wie in Deutschland.

Würde mich freuen ob jemand etwas darüber weis.


Hejdå

Hendrik

glada

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von glada »

Nee, Karneval wird in Schweden Gott sei Dank nicht gefeiert :twisted:

Hans

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von Hans »

Leider, leider nicht

Etwas was ich wirklich vermisse.

Grüsst
H :smt006 ans

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 22:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von blueII »

:lol: :lol: :lol:
Leider wird es nicht gefeiert :wink:

aber die Nachbarskinder stürzen sich immer wieder mit Begeisterung auf unseren Kostümfundus und das "Funke Mariechen" ist hart umkämpft.

Ich habe aber gelesen, dass es vor 10 Jahren bei uns auf der Insel eine offizielle Karnevalsveranstaltung gab.
Mit Umzug und Bierzelt ...unfassbar kann kaum selber gerade nicht glauben was ich hier schreibe...
Die Kommune hat sogar einige schwedische Kronen für eine echte brasilianische Tänzertruppe ausgegeben und es gab Alkoholausschang. Das ganze ist dem Bericht zur Folge aber wohl sehr gewöhnungsbedürftig gewesen und ich weiß nicht ob es wiederholt wurde.
Berichtet im Buch..."Das Haus am Fjord" von W.Fischer...der ...vielleicht doch noch hier wohnt...habe eine Spur :wink:

Heike

nysn

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von nysn »

Ich habe aber gelesen, dass es vor 10 Jahren bei uns auf der Insel eine offizielle Karnevalsveranstaltung gab.
Mit Umzug und Bierzelt ...unfassbar kann kaum selber gerade nicht glauben was ich hier schreibe...
Hej Heike!

Das ist nicht UNMÖGLICH - es gibt in Schweden eine Art Karneval - und zwar berühmt berüchtigt - in Göteborg: HAMMARKULLEN-FESTIVALEN - Mitten im Sommer! Das wird auch als eine Art Karneval bezeichnet und lehnt sich wohl an den brasilianischen an.

Der in D gefeirte Karneval/bei uns Fasching mit Rosenmontag als wichtigstem Tag ist ja eine katholische Tradition - man soll sich vor der Fastenzeit noch mal so richtig austoben! Daher auch die Hochburgen im Süden und im katholischen KÖLN.

Dass Köln eigentlich KATHOLISCH ist - das wissen übrigens hier VIELE Schweden nicht!
Die Frage eignet sich hervorragend - wenn man mal so ein "bisschen angeben" möchte :D

S-nina

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 763
Registriert: 4. Mai 2008 22:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von blueII »

suppi Nina!!!!

Du hast meinen Tag gerettet :wink: !!

Was rufe ich denn am besten, Helau, Alaf oder Ahoi???

Freu mich schon!!!!!! Kommste dann mit?? :wink:

LG
Heike

hansbaer

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von hansbaer »

Karneval nicht, aber Fasching - ist ein Jazzlokal in Stockholm :-)

Ich komme aus einer Gegend mit Fasnacht, aber vermisse es nicht sonderlich, seit ich hier bin. Karneval ist ja eine katholische Tradition, und da Katholiken in Schweden eine kleine Minderheit sind, wäre es schon sehr überraschend, wenn man das hier feiern würde.

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 431
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von Faxälva »

..ich bin sehr dankbar, dass es hier keinen Karneval gibt... aber im Sommer gibt es bei diversen Stadtfesten oft einen Maskeradtåg fuer die Kinder .. das ist voll ausreichend...
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

nysn

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von nysn »

Freu mich schon!!!!!! Kommste dann mit??
Ja klar - gerne! :D

Hier gibt es mehr Info - sogar mit eigener Website:

http://www.karneval.se/index.cfm/sv/information/
Karnevalen är sedan 1974, en årlig tradition i Hammarkullen. Karnevalen startades av ungdomar och vuxna genom "Frisco projektet" på Hammarkullens fritidsgård, då den första vårkarnevalen anordnades.

I slutet på 70-talet gjorde karnevalen ett uppehåll på 2 år. Sedan 1979 har de latinamerikanska föreningarnas deltagande med speciella danser och karnevalsdräkter satt en speciell prägel på karnevalen.

För varje år har arrangemanget växt och utvecklats till det som idag är en mångkulturell folkfest som blivit en gemensam angelägenhet. Det är lätt att förstå att Hammarkulleborna är stolta över "sin" karneval och sin stadsdel.

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Karneval in Schweden

Beitrag von Findus »

Das es in Schweden keinen Karneval wie in Deutschland gibt wurde ja schon geschrieben, aber zumindest in meiner Gemeinde war es so, dass den Kindern erzählt wurde, dass die Zeit vor der Fastenzeit so heißt (wegen "carne vale = tschüß fleisch") im Zusammenahng mit dem "fetisdagen".
"Die Schweden sind keine Holländer - das hat man ganz genau gesehen." Franz Beckenbauer

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema