Hauskauf und Wohnsitz in Schweden

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Uta Kaiser [email protected]

Hauskauf und Wohnsitz in Schweden

Beitrag von Uta Kaiser [email protected] »

wir möchten demnächst ein Haus in Schweden kaufen und dieses per Schenkung an unsere Kinder übertragen. Weiß jemand,<br> - welche rechtlichen Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen und<br>- unter welcher Bedingung man als Deutscher seinen Hauptwohnsitz in Schweden haben kann (Arbeitsvertrag, Personnummer etc.)?<br>Vielen Dank,<br>Uta Kaiser<p>

Michael_Andresen

Re: Hauskauf und Wohnsitz in Schweden

Beitrag von Michael_Andresen »

Ich weiss nicht, ob ich gerade jetzt ein Haus kaufen wuerde als Deutscher, wenn ich nicht muesste:<br>wir haben hier in Schweden seit längerem historisch niedrige Zinsen (2,80%), was die Hauspreise ordentlich in die Höhe gejagt hat.<br>Das geht wieder vorbei, wenn die Zinsen wieder steigen, d.h. das Haus verliert dann an Wert.<p>//M<br>

Richard [email protected]

Re: Hauskauf und Wohnsitz in Schweden

Beitrag von Richard [email protected] »

Was den Häusleserwerb betrifft, so hat Michael sicherlih recht, die Immobilienpreise besonders für Freizeithäuschen sind momentan relativ hoch.<p>Was den Hauptwohnsitz betrifft, so benötigt man eine Aufenthaltsgenehmigung (und damit bekommt man auch eine Personnummer). Das einfachste um eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen ist wenn man ein regelmässiges Einkommen (z.B. feste Arbeit) in Schweden hat. Eine andere Möglichkeit besteht darin, daß ein Lebenspartner Schwede/Schwedin ist und man deshalb hierherzieht. Dann wird die Prozedur allerdings wesentlich zeitaufwendiger. Es muß mit mehreren Monaten Bearbeitungszeit gerechnet werden. mehr Info auf folgender Seite:<br> http://www.migrationsverket.se/infomate ... _ty.pdf<br> und http://www.migrationsverket.se<p>Vänliga Hälsningar<br>Richard<p>

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema