Frage zu executiv myndighet

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
Speedy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 20. März 2009 11:38
Lebensmittelpunkt: Schweden

Frage zu executiv myndighet

Beitrag von Speedy »

Hi ich habe da mal eine Frage,

das Gericht in Östersund hat mir mitgeteilt ich soll mich, mit dem von Ihnen ausgestellten Urteil, an ein "executiv myndighet" in Deutschland wenden. Meinen die damit ein Inkassobuero oder wie kann man das uebersetzen?

Danke Speedy
Zuletzt geändert von Dietmar am 8. Juli 2011 00:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Thema konkretisiert

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 3. Mai 2011 09:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Frage

Beitrag von kilopapa »

Speedy hat geschrieben: "executiv myndighet" in Deutschland
Ich tippe mal auf Gerichtsvollzieher. Myndighet meint ja wohl so etwas wie Behörde.

Der müßte zunachst mal beauftragt werden, die Entscheidung dem Gegner zuzustellen. Den zuständigen Gerichtsvollzieher erfährt man bei dem Amtsgericht, das für den Wohnsitz des Zustellungsempfänger zuständig ist.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 3. Mai 2011 09:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Frage

Beitrag von kilopapa »

Zum Verfahren vielleicht einmal hier nachlesen; ist wohl doch kompliziert:

http://europa.eu/legislation_summaries/ ... 190_de.htm

und hier (unter "Anerkennung und Vollstreckung"):

http://de.wikipedia.org/wiki/Internatio ... schland%29
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frage

Beitrag von Freddy »

Aber warum in D??? Macht irgendwie kaum Sinn. Und Gerichte ich D können kein schwedisch.

Was haste den da wieder ausgefressen ? :wink:

:smt006 Freddy

Benutzeravatar
kilopapa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 3. Mai 2011 09:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Frage

Beitrag von kilopapa »

Hej Freddy,

ich bin bei meiner Antwort davon ausgegangen, daß er ein schwedisches Zivilgerichtsurteil zu seinen Gunsten gegen eine in Deutschland wohnende Person hat; darum will er mit dem schwedischen Urteil in D. vollstrecken.

So habe ich die Frage jedenfalls verstanden.
CU Karsten :smt006

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches. (Mark Twain)

Benutzeravatar
Freddy
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 427
Registriert: 15. März 2008 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Frage zu executiv myndighet

Beitrag von Freddy »

Hej karsten,

so in etwas habe ich es auch verstanden. Es gibt halt viel Spielraum für Spekulation. Auch die Entfernung Östersund und seinen Aufenthaltsort in Halland sind etwas irritierend. Aber egal.

:smt006 Freddy

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema