Eltern dürfen tiefgefrorene Embryos nicht beerdigen

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16244
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Eltern dürfen tiefgefrorene Embryos nicht beerdigen

Beitrag von svenska-nyheter »

Die Beerdigung von tiefgefrorenen Embryos und das Recht auf künstliche Befruchtung für alleinstehende Frauen – diese zwei Fragen der modernen Reproduktionsmedizin sorgen momentan für Schlagzeilen in den schwedischen Medien.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Benutzeravatar
Auswanderer
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 603
Registriert: 16. Oktober 2006 22:59

Re: Eltern dürfen tiefgefrorene Embryos nicht beerdigen

Beitrag von Auswanderer »

"Im ersten Fall verweigerte das Sahlgrenska Universitätskrankenhaus in Göteborg einem Paar den Wunsch, drei tiefgefrorene Embryos mit nach Haus zu nehmen. Die beiden wollten die Embryos gemäß ihrer religiösen Überzeugung beerdigen."

Richtig so. Wenn man sie beerdigt, dann sagt man, dass das Menschen sind. Aber dann dürfte man überzählige Embryos bei einer künstlichen Befrüchtung nicht in Kauf nehmen. Wenn man aber damit keine Probleme hat, dann braucht man keine Beerdigung.

Ob sie auch eine Beerdigung hatten, als irgendwann die Regel zu spät kam?
Alla dessa dagar som kom och gick, inte visste jag att det var livet.

---Stig Johansson

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema