DNA vom Sohn soll Geheimnis um Birger Jarl lösen

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16244
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

DNA vom Sohn soll Geheimnis um Birger Jarl lösen

Beitrag von svenska-nyheter »

Schwedische Forscher wollen das Grab von Magnus Ladulås öffnen und DNA- Proben entnehmen. Dies meldet der Schwedische Rundfunk. Die Forscher wollen dabei Zweifel über die Identität von Ladulås Vater,  Birger Jarl, klären. Jarl, der als Gründer von Stockholm gilt, liegt angeblich in der Klosterkirche von Varnhem. Die DNA von seinem Sohn Ladulås soll beweisen, dass es sich tatsächlich um Birger Jarl in dem Sarkophag handelt. Die Identität von Ladulås, der das Gebiet um Stockholm von 1275 bis 1290 regierte, ist bereits gesichert. Die Forscher warten jetzt auf die amtliche Genehmigung zur Öffnung des Grabes.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)