Deutsch weiter Stiefkind an Schwedens Schulen

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Deutsch weiter Stiefkind an Schwedens Schulen

Beitrag von svenska-nyheter »

Das Interesse schwedischer Schüler an der deutschen Sprache ist in den vergangenen Jahren markant gesunken: in 15 Jahren um 50 Prozent. Im gymnasialen Bereich scheint der Abwärtstrend dem Fachberater für Deutsch, Gerhard Austrup, zufolge nun gestoppt. Umso besorgter reagieren die Schulen, in denen Schüler ein deutsches Sprachdiplom erwerben können. Den angekündigten Sparmaßnahmen der Kommunen könnten die erfolgreichen Sprachprogramme mit Praktika in Deutschland zum Opfer fallen. In einem Appell an Entscheidungsträger, Politiker und Eltern betonen die betroffenen 15 Schulen vor allem das kürzlich in einer Studie ermittelte Interesse der Wirtschaft an Mitarbeitern mit guten Deutschkenntnissen. Bei einer Jugendarbeitslosigkeit von über 20 Prozent in Schweden scheint ein Umdenken angezeigt. Dennoch kämpft das Deutsche immer noch mit dem Ruf, uncool zu sein, wie Fachberater Gerhard Austrup im Gespräch mit Radio Schweden erklärt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)