Brunsbüttel-Fund lässt schwedische Strahlenschutzbehörde kal

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Brunsbüttel-Fund lässt schwedische Strahlenschutzbehörde kal

Beitrag von svenska-nyheter »

Die Entdeckung maroder Stahlfässer mit strahlendem Inhalt im stillgelegten AKW Brunsbüttel wird sich nicht auf die Arbeit der schwedischen Strahlensicherheitsbehörde, SSM, auswirken. Gegenüber Radio Schweden betonte der Abteilungsleiter für Atomenergiesicherheit, der Vorfall im von Vattenfall betriebenen AKW sei für die Arbeit der hiesigen Reaktoren nicht relevant. Weiter seien die Kontrollen der Behörde so streng, dass von ähnlich maroden Atommüllfässern auf schwedischem Boden nicht auszugehen sei.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)