Bargeldverbot: Busunternehmen brauchen mehr Zeit

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Bargeldverbot: Busunternehmen brauchen mehr Zeit

Beitrag von svenska-nyheter »

Nach der Ankündigung eines Bargeldverbots in Stockholms Bussen haben die drei Busunternehmen in der Hauptstadt eine längere Übergangsfrist gefordert. Die Unternehmen Swebus, Busslink und Connex baten die Regierung, die Übergangsfrist auf drei Monate auszudehnen. Anderenfalls sei die neue Regelung nicht flächendeckend umzusetzen, hiess es. Die Stockholmer Provinzialregierung hatte Ende Oktober beschlossen, vom ersten Januar an die Barbezahlung von Fahrscheinen in Bussen zu verbieten. Hintergrund sind die gehäuften Überfälle auf Busfahrer.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)