Ausweisungsbeschluss nach fünf Jahren korrigiert

Hier diskutieren wir Nachrichten aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von Dagens Nyheter, Svenska Dagbladet, Expressen u.a.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute/a ... achrichten
Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16248
Registriert: 9. Juli 1998 18:00

Ausweisungsbeschluss nach fünf Jahren korrigiert

Beitrag von svenska-nyheter »

Die Regierung in Stockholm hat den Ende 2001 gefassten Beschluss zur Ausweisung eines Ägypters nachträglich aufgehoben. Migrationsminister Tobias Billström sagte, die damalige Regierung habe falsch gehandelt. Deshalb sei die nachträgliche Klarstellung notwendig. Auf Grund der damaligen Entscheidung waren zwei Ägypter auf dem Stockholmer Flughafen Bromma an amerikanische Geheimagenten übergeben worden. Die beiden Ägypter wurden später in ihrer Heimat inhaftiert und nach Erkenntnissen internationaler Organisationen auch gefoltert. Einer der beiden Männer wurde inzwischen aus der Haft entlassen und hat Schweden auf Schadenersatz verklagt. Die nachträgliche Aufhebung des damaligen Regierungsbeschlusses bezieht sich nur auf seinen Fall. Der zweite Ägypter ist weiterhin in seinem Land in Haft.
(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)