Auswandern: Mit Hunden, nicht verheiratet und Schweden - EU?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Exkalibur

Auswandern: Mit Hunden, nicht verheiratet und Schweden - EU?

Beitrag von Exkalibur »

Hallo ihr Lieben! Ich heiße Daniel und bin von dem Gedanken geplagt, um nach Schweden auszuwandern.
Frage 1: wie sieht es mit Bestimmungen für Hunde ( 4 habe ich davon) zum Thema Auswandern aus? Gibt es da Tipps?
Frage 2: Muss ich verheiratet sein?
Frage 3: Ich habe neulig einen Artikel gelesen das Schweden bald EU- Mitglied werden soll/will! Was würde sich denn dadurch ändern?

Für jeden Tipp und jede Anregung wäre ich sehr Dankbar und erhoffe mir davon, neue Kontakte schließen zu können.

Liebe Grüße Daniel, Yvonne und unsere 4 Hunde......

PS: freue mich über jede Antwort....

schwedenelch

Re: Auswandern: Mit Hunden, nicht verheiratet und Schweden -

Beitrag von schwedenelch »

zu 1: siehe http://www.sjv.se
zu 2: nein
zu 3: da fällt mir jetzt nicht viel zu ein.....
außer:

GOOGLE mal n bisschen, ist jetzt nicht böse gemeint, aber spätestens die dritte frage zeigt das das mal nötig ist. Schweden ist bereits seit ein paar Jahren EU-Mitglied.....also ich weis nicht von wann der artikel gewesen ist, aber er war wohl schon etwas antik.....

schwedenelch

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2554
Registriert: 9. Juli 1998 18:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Auswandern: Mit Hunden, nicht verheiratet und Schweden -

Beitrag von Dietmar »

Hej Daniel,

erst mal willkommen im Schwedenforum! :schwedenforum:

Über die Einreise mit Haustieren wurde hier schon ausführlich geschrieben, z.B. http://www.schwedentor.de/forum/viewtopic.php?p=5790 (oder unsere Suchfunktion benutzen).

Schweden ist der EU bereits 1995 beigetreten, nach einer knappen Volksabstimmung! Dieses Jahr sind nur Rumänien und Bulgarien neu dazu gekommen.

Grüße,
Dietmar

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema