Auslandspraktikum mit Kind

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: https://www.schwedentor.de/land-leute
schwe85

Auslandspraktikum mit Kind

Beitrag von schwe85 »

Hallo ihr Lieben,

wir möchten für unser Studium ein Auslandssemester in Schweden absolvieren. Da wir eine kleine Tochter (2 Jahre) haben, bräuchten wir in Schweden einen Kitaplatz.

Kennt sich vielleicht jemand aus, an wen man sich wenden kann? Gibt es vielleicht sogar schwedisch-deutsche-Kitas? Wisst ihr vielleicht, wie es mit der Finanzierung klappt?

Ich würde mich sehr über ien paar Antworten freuen.

Liebe Grüße
schwedenfan85

hansbaer

Re: Auslandspraktikum mit Kind

Beitrag von hansbaer »

Wo soll es denn hingehen? Das wäre schonmal eine wichtige Frage.

Internationale Kindergärten gibt es in den großen Studienorten bestimmt - auf alle Fälle gab es einen im Studentenwohnheim, wo ich früher gewohnt habe. Etwas problematisch könnte vielleicht werden, dass ihr für ein Auslandssemester keine Personnummer kriegt und dann nicht vom System aufgefangen werdet. Sprich: wenn eure Tochter angenommen wird, könnt ihr die Kosten selber tragen, und das ist wohl nicht so billig.

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Auslandspraktikum mit Kind

Beitrag von Imrhien »

Man muss vor allem erst mal einen Platz bekommen ohne PN. Wenn es nicht gerade eine Kita ist, die gerade dafür gebaut wurde, dass sie ausländischen Studenten hilft, denke ich, dass es eng wird. Manche habe auch hier ihre Wartelisten und da haben vermutlich die Vorrang die im System drin sind...
Aber wenn das mal geklärt ist, ich denke nicht mal, dass es unbedingt ein internationaler Kindergarten sein muss. Mit 2 wird Eure Tochter verda... schnell die Sprache lernen. Auch im internationalen Kindergarten ist nicht sichergestellt, dass alle da deutsch können. Soweit ich aber weiss gibt es in Stockholm was, die gehören zur deutschen Schule. Grundätzlich denke cih aber mal, wenn Ihr einen Platz bekommt ist die Sprache das geringere Problem, in dem ALter jedenfalls. Sie wird schneller schwedisch sprechen als ihr :)
Trotzdem kann ich die Sorgen verstehen. Es sind ja auch nicht alle Kinder gleich. Ich kann nur von meinen ausgehen...

Viel Erfolg jedenfalls bei der Platzsuche

Grüße
Wiebke

*Mareike*

Re: Auslandspraktikum

Beitrag von *Mareike* »

Hallo
Ich studiere in Emden "Integrative Frühpädagogik" und muss im Rahmen dieses Studiums ein Auslandspraktikum von vier Wochen absolvieren. Ein Wunsch Land wäre Schweden und da ich auf dieses Forum gestoßen bin, wollte ich ma fragen ob mir jemand von euch weiter helfen könnte, einen Ort kennt oder vielleciht sogar einen Kindergarten???
wäre total lieb!!!
liebe Grüße Mareike

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema