Auswanderung Schweden; Foto: Bo Lind

Auswandern nach Schweden?

Nicht erst seit es die vielen Auswanderungs-Soaps im Fernsehen gibt, bekommen wir im Schwedentor Anfragen von Menschen, die gerne nach Schweden auswandern möchten.

Wer einen solchen Schritt ins Auge faßt, hat vor allem Fragen. Viele Fragen! Über die Gesetzeslage; über den Alltag und das Leben im Wunschland, die Arbeitsmöglichkeiten, die Umwelt. Wie man am besten als Student nach Schweden kommt. Über das soziale Leben, Förderungsmöglichkeiten und Versicherungen im Ausland. Über schwedischen Humor, die Personnummer, Kinderbetreuung, und weshalb lagom am besten ist.

Diese Fragen wurden und werden von kompetenten Teilnehmern unseres Schwedenforums beantwortet -- kostenlos und in ihrer Freizeit. Mein Dank gilt deshalb vor allem den Stammgästen im Schwedenforum die bereits selber ausgewandert sind, und aus deren Feder viele der hier bereitgestellten Informationen stammen, oder die sich gerade intensiv mit dem Thema beschäftigen und uns an ihren Erfahrungen teilhaben lassen. Weitere Daten und Tipps wurden vom Schwedentorbetreiber selbst recherchiert, oder entspringen der eigenen Erfahrung.

Die Informationen zum Thema Auswandern nach Schweden aus dem Schwedenforum haben wir nach besten Möglichkeiten aufbereitet; dennoch gibt es keine Gewähr für deren Korrektheit. Prüfe lieber alles doppelt, bevor Du umwälzende Entscheidungen triffst. Das Schwedentor gibt keine rechtsverbindliche Auswanderungs-Beratung. Wir haben aber eine Reihe empfehlenswerter Auswanderungs-Ratgeber zusammen gestellt. Generell gelten die hier zusammengetragenen Informationen für Bürger der EU-Länder, teilweise sogar nur für deutsche Staatsangehörige.

Alltag in Schweden

Wer bereits in Schweden lebt (Expats), findet hier nützliche Informationen zum täglichen (Über-)Leben, zur Integration, schwedischen Kultur, zum Gesundheitssystem, und viele weitere Tipps.

  • Wähle einfach links im Menü das Thema das dich am brennendsten interessiert
  • Besuche die Rubrik Auswandern nach Schweden im Schwedeforum für weitere Tipps und Fragen
  • Tipp: Im Schweden-Chat triffst du jeden Abend Schwedenfans die bereits ausgewandert sind; lies einfach mal mit oder stell deine Fragen.

 

Im Augenblick beschäftigen uns zum Beispiel diese Fragen im Auswanderer-Forum: (s.u.)

Kommentare  

# Kathrin 2009-06-14 12:29
Würde gerne in Schweden arbeiten und leben. Verliere leider Ende Juni meinen Job. Bin alleine mit Kindern aber sonst eine Kämpfernatur. Habe ich überhaupt eine Chance? Wer kann mal Tips geben? Lg Kathrin


Antwort: Liebe Kathrin, solche Fragen können wir besser im Forum behandeln und diskutieren. Bitte komm uns doch bitte dort besuchen!
LG, Dietmar
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Petra 2013-07-09 00:42
hallo,
Kontaktieren Sie mich, ich habe ein großes Haus, wo Sie leben können :)
Grüße Petra
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Blomma 2013-07-31 20:10
Hej Kathrin,
Ich bin hier heute neu dazu gekommen.
Du, ich will auch nach Schweden und kann Dir nur raten, so rasch wie möglich schwedisch zu erlernen. Meine kürzlichen Bewerbungen schwedisch zeigten, dass man es gerne sieht, wenn man die Sprache ziemlich gut kann. Eskommt auf den Beruf an,den man hat. Es wird nicht ALLES gesucht.
Aber um Dir Mut zu machen: es gibt Chancen.
Herzlichst blomma
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# auswandertips 2011-02-04 21:08
Toller Artikel! Ein paar wenige Ergänzungen noch auf
http:...
---
Antwort: Hallo Siteadmin, solche Werbelinks sollten auf Gegenseitigkeit beruhen. Melde dich doch einfach mal bei uns -- wenn deine Seite qualitativ okay ist, sind wir gerne zu einer gegenseitigen Verlinkung bereit.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Peter Kersebaum 2011-06-24 15:19
Hallo!Karin!
Zu deinem Komentar äusere Ich mich gerne dazu!
Bin auch ein Naturverbündete r,der das Wasser mit dem Boot liebt u.am besten sofort nach schweden o.am Besten
nach Norwegen auswandern möchte.Das kann ich aber nur
mit Verbündeten tun,da mann rein Gesetztlich die Hände gebunden sind.Aufenthalt sgenehmigung ist sonst 6Monaten,0hne Leistungsanspru ch.Ab 12 Monaten erst,wird Leistungsanspru ch gewährt.Themer Umzugskosten können
nach Vorlagen (Arbeitsgenehmi gung-Vorlagen)e rstattet werden.Hir da zu!
Ich weiß jetzt nicht wie das mit Exestensgründun g nach Schweden aus sieht,welche Mittel mann dort gewährleistet bekommt? Bitte um Informationen da zu,fals vorhanden.
Bitte melden Sie sich mal! Des weiteren schöne
Grüsse aus Flensburg!

--
Antwort: Das Thema kann bei uns im Schwedenforum gern weiter verfolgt werden.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Andrea.xyz 2013-03-11 15:51
Hi ich habe ein paar fragen zum wohnrecht in schweden wer kann mir da weiterhelfen?

Lg Andrea
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Engelefeu 2019-06-17 06:29
Schau doch mal beim BTC. Da kannst Du schwedisch lernen und es gibt Job Vermittlungen
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Engelefeu 2019-06-17 06:31
Hej Andrea , was meinst Du genau: mieten, kaufen , anmelden? Schreib doch bitte imForum, da ist das Antworten einfacher
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# susann 2019-05-17 10:34
hi! Ich bin Fachärztin für Psychiatrie und würde gerne nach Schweden auswandern. Ich bin im Moment in Elternzeit (Tochter 10Monate) und würde diese gerne nutzen um die Sprache zu lernen, und würde dies gerne im Land tun, allerdings weiss ich nicht wie dort an Unterkunft und ggf. Kinderbetreuung kommen. Ich habe über das BalticCenter in Roctock ein Jobangebot in Stockholm ab Jan 2020 mit Sprachkurs 5 Monate in Deutschland, allerdings wollen die mich für 3 Jahre verplichten und ich weiss nicht ob das eine gute Idee ist..Zudem will ich nicht bis September warten bis der Sprachkurs losgeht. Gibt es andere Vermittlungsage nturen und macht es Sinn über eine solche ein "Komplettpaket" zu organisieren oder auf eigene Faust ins Land und Sprache richtig lernen (z.B. Kurse für Immigranten kostenlos)? Ich würde auch meine Tochter ungern 8h in eine Betreuung in Deutschland geben (die im übrigen eh nicht zu organisieren ist) wenn ich bis B1 Niveau zB zu Hause lernen kann. Jemand eine Idee? LG
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Erika 2019-07-27 12:51
Ich möchte auch gern nach Schweden, bin 65 und würde gern auf Töchterchen aufpassen, bin Yoga-Lehrerin und vieles mehr. würde mich über eine Austausch und Kennenlernen freuen, Freue mich Susanne auf Rückmeldung. liebe Grüße
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Bebchen 2019-07-31 17:49
Tjena!
Mein Name ist Barbara und bin neu hier und möchte gerne Informationen bekommen bezüglich Ausbildungsaner kennung einer examinierten Krankenschweste r nach altem Krankenpflegege setz. Kann ich in Südschweden als solche arbeiten und wie hoch wäre außerdem der Verdienst? Ich würde mich wahnsinnig über Antworten freuen!
Wie ist eigentlich so das Gesundheitssyst em dort? Ist man auch dort krankenversichert?
Viele Grüße von der Mosel
Barbara
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Hier geht es weiter:

Online

Auswandern nach Schweden: Tipps und Diskussionen

  • RE: Sinvolle Vesicherungen
    Hallo Sockenpuppe, noch einige Ergänzungen zu dem, was Heike (@vinbergssnäcka) gesagt hat: Die ganze Anmeldung in Schweden ist im Prinzip reine Formsache, wenn Du die folgenden Voraussetzungen...
  • RE: Sinvolle Vesicherungen
    Hallo Sockenpuppe, Wenn du eine feste Anstellung in Schweden hast bist du selbstverständlich in Schweden versichert, dazu musst du auch meines Wissens bei der Anmeldung auch nichts von der...
  • RE: Sinvolle Vesicherungen
    Hej och god morgon, bei der Anmeldung beim Skatteverket musst Du den Nachweis erbringen, dass Du in Deutschland krankenversichert bist.Wenn Du schon jetzt für eine schwedische Firma arbeitest, weiss...

www. SchwedenTor® .de  •  Copyright © 1997–2020 Dietmar Gerster / CALL-Systeme  •  All rights reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.