Aktuelle Zeit: 20. Oktober 2019 07:41

wörterbuch schwedisch deutsch deutsch schwedisch Übersetzung

Übersetzung von "zumachen" auf schwedisch, im deutsch-schwedischen Online-Wörterbuch

Sonderzeichen zum Einfügen:



Direkter Link zu dieser Übersetzung auf deine Homepage:

<a href="http://www.schwedentor.de/woerterbuch/zumachen" target="_blank">zumachen</a>
Surftipps: Schweden Land LeuteSchweden Reise UrlaubSchweden AuswanderungSchweden ShopSchwedisch lernen

 

Schwedische-deutsche Übersetzung von »zumachen« - svensk-tysk översättning

slå igen auf schwedisch
  Verb, Tätigkeitswort
  att slå igen(Infinitiv)
stänga auf schwedisch
  Verb, Tätigkeitswort
  att stänga(Infinitiv)
  stänger(Präsens Indikativ)
  stängde(Imperfekt)
  har stängt(Perfekt)
stänga (igen) auf schwedisch
  Verb, Tätigkeitswort
  att stänga (igen)(Infinitiv)
täppa (till) auf schwedisch
  Verb, Tätigkeitswort
  att täppa (till)(Infinitiv)

Schwedische Synonyme

 

Tysk mening med zumachen - deutscher Beispielsatz

"1940 öffnete der Imbiss an der Ecke 9th Avenue und West 33rd Street - 2008 musste er zumachen ..."

Passend zu dieser Übersetzung: Beiträge und Infoseiten

  • Tischler sucht Arbeit
    ... Eigentlich war geplant dieses Jahr zur Meisterschule zugehen aber wie das leben manchmal so spielt habe ich jetzt erstmal Lust etwas anderes zumachen... :wink: Da ich ein ruhiger und entspannter Typ bin lässt es sich gut mit mir aushalten, was aber nicht heißt das ich langsam oder nicht Zielorientiert ...
  • Re: Autobahnräuber im Polizeivisier
    ... Einbrecher in der Garage sind. Er rief die Polizei an: Die fragte ob die Einbrecher im Haus sind, da nein, sollten sie ins Haus gehen und die Tür zumachen. Es sei gerade kein Streifenwagen verfügbar. Sie kommen so in einer Stunde. Der Man legte auf, rief nach 2 Minuten wieder an und sagte: "Sie ...
  • Re: Aus der Kirche austreten
    ... gibt auch staatliche. Obwohl... hast Du mal darüber nachgedacht wie es in Deutschland aussehen würde, wenn die Kirche all diese Einrichtungen zumachen würde? Und was dann an Kosten auf den Staat, also auch wieder die Steuerzahler zukommen würde? Dass man als Angestellter die Konfession wechseln ...