Aktuelle Zeit: 15. November 2019 05:44

wörterbuch schwedisch deutsch deutsch schwedisch Übersetzung

Übersetzung von "Illusion" auf schwedisch, im deutsch-schwedischen Online-Wörterbuch

Sonderzeichen zum Einfügen:



Direkter Link zu dieser Übersetzung auf deine Homepage:

<a href="http://www.schwedentor.de/woerterbuch/Illusion" target="_blank">Illusion</a>
Surftipps: Schweden Land LeuteSchweden Reise UrlaubSchweden AuswanderungSchweden ShopSchwedisch lernen

 

Schwedische-deutsche Übersetzung von »Illusion« - svensk-tysk översättning

hägring auf schwedisch
  Substantiv, Nomen. Geschlecht: Utrum
  en hägring (unbest. sing.)
  hägringen (best. sing.)
illusion auf schwedisch
  Substantiv, Nomen. Geschlecht: Utrum
  en illusion (unbest. sing.)
  illusionen (best. sing.)
  illusioner (unbest. pl.)
  illusionerna (best. pl.)
synvilla auf schwedisch
  Substantiv, Nomen. Geschlecht: Utrum
  en synvilla (unbest. sing.)
  synvillan (best. sing.)
  synvillor (unbest. pl.)
  synvillorna (best. pl.)

Schwedische Synonyme

 

Tysk mening med Illusion - deutscher Beispielsatz

"Ende einer teuren Illusion ..."

Passend zu dieser Übersetzung: Beiträge und Infoseiten

  • Re: Waffenrecht in Schweden
    ... recht wichtiger Faktor ist jedoch die Ungleichverteilung von Vermögen; das Schaffen einer sich weitenden Einkommens- und Vermögensschere aus der Illusion, in der idealen Freiheit des Marktes habe jeder gleiche Chancen produziert leider Menschen, die sich (und nicht immer zu Unrecht) ständig zurückgesetzt ...
  • Re: Schweden: Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts
    ... belegt werden. Und wie ich schon verschiedentlich angedeutet habe, ist Schweden das fünfte Land, in dem ich längere Zeit lebe. Ich mache mir keine Illusionen über die Situation hier, ich hänge keinen "Bullerbü"-Träumen nach und ich weiß, dass es in einigen Bereichen erhebliche Probleme ...
  • Re: Schweden kündigt Massenabschiebungen an
    ... sind. Und der Zustrom scheint nicht enden zu wollen. Die meisten davon werden irgendwann erkennen, dass sie mit diesen offenen Grenzen einer Illusion aufgesessen sind. Das ist ethisch nicht mehr vertretbar. Und der Satz „Wir schaffen das schon!“ ist in meinen Augen eine moralische Erpressung ...