karte-vaermland

Värmland - Land der Tausend schwedischen Seen

Familienurlaub Värmland: Mit dem Floß unterwegs auf einem der 10.000 Seen

 

Wälder, Seen und Naturreservate: Värmland

Die Provinz Värmland befindet sich im Westen Mittelschwedens, zwischen dem See Vänern und der schwedischen Grenze zu Norwegen. Ein Urlaub in Värmlands län wird zu einem beeindruckenden Naturerlebnis, denn neben endlosen Wäldern und gut 130 Naturreservaten glitzern rund 10 000 Seen – und der längste Fluss Schwedens, der Klarälven, fließt mitten durch die Provinz.

Natur satt: Von Schwedens größtem See bis zu den Bergen

Die heutige Provinz Värmland nimmt eine Fläche von etwa 19 400 Quadratkilometern ein, was knapp fünf Prozent der schwedischen Gesamtfläche entspricht. In der nach Norden hin immer dünner besiedelten Provinz, die sich in 16 Gemeinden gliedert, leben rund 373 000 Menschen.

Am dichtesten besiedelt ist Värmlands län entlang des Vänern, dem größten Binnensee Schwedens und in ganz Westeuropa. Hier befindet sich auch die Provinzhauptstadt Karlstad.

Auf nach Värmland!

Für die Anreise nach Värmland nutzen die meisten Besucher das eigene Fahrzeug, um am Urlaubsziel flexibel zu sein. Wer die verhältnismäßig lange Strecke selbst fahren möchte, nutzt am besten die sogenannte "Vogelfluglinie" via Fehmarn und Dänemark nach Südschweden. Von Malmö oder Helsingborg fährt man zunächst parallel zur Westküste Richtung Göteborg und schlägt nördlich davon den Weg entlang des Vänern in Richtung Karlstad ein. Wesentlich entspannter kannst du mit verschiedenen Fährverbindungen ans Ziel gelangen. Empfehlenswert sind die Fährverbindungen von Kiel entweder nach Göteborg oder in die norwegische Hauptstadt Oslo und legst von dort den vergleichsweise kurzen Weg mit deinem Fahrzeug zurück. Das verspricht dir in jedem Fall einen Erholungstag auf See.

Fünf Klimazonen, große Höhenunterschiede und eine reiche Tierwelt

In Värmland kannst du verschiedene Landschaftsformen entdecken und alle garantieren ein unvergleichliches Naturerlebnis. Im Süden der Provinz befindet sich der Vänern mit seiner reich gegliederten Küste und einer fantastischen Inselwelt, den Schären. Nach Norden hin steigt das Land nur langsam an, wird von zahllosen Seen und großen Wäldern geprägt, die immer wieder von Siedlungsflächen unterbrochen sind. Dort findest du malerischen Städtchen und kleine Ortschaften mit den traditionellen schwedischen Holzhäusern.

Im Norden von Värmland beginnen die Ausläufer des Skandinavischen Gebirges, und an der Grenze zu Dalarna befindet sich mit dem 701 Meter hohen Granberget der höchste Gipfel der Provinz.

Vielfältige Outdoor Aktivitäten locken nach Värmland

In diesem Naturparadies kannst du den verschiedensten Outdoor-Aktivitäten nachgehen. Baden, Paddeln oder Segeln ist in vielen Gewässern möglich, aber ein besonders großes Vergnügen für die ganze Familie ist eine Floßfahrt auf dem Klarälven.

Wer sich sein Abendessen gerne selbst fängt, kann an den fischreichen Gewässern seine Angelrute auswerfen. Bei einer Wanderung auf den zahlreichen Wegen, die dich durch eine unverfälschte Natur führen, kannst du Heidel- oder Preiselbeeren und verschiedenste Pilze in Massen finden. Da kann dann ein Gefäß schon mal ganz hilfreich sein. Der Klarälvsleden ist ein mehr als 200 Kilometer langer Rad- und Wanderweg, der sich von Nord nach Süd quer durch Värmland erstreckt.

Familienurlaub in Schweden

Ein Spaß, der auch bei Kindern sehr beliebt ist, sind Fahrten mit der Draisine. In Värmland findest du gleich fünf stillgelegte Bahnstrecken, auf denen Draisinenfahrten möglich sind und durch eine bezaubernde Landschaft führen. Weitere Aktivitäten wie Klettern, Radfahren, Safaris und vieles mehr werden in dieser Provinz angeboten.

Durch winterlich verschneite Landschaften

Reizvoll ist das Värmland auch im Winter und bietet den Urlaubern ganz besondere Erlebnisse in einer märchenhaften Schneelandschaft. Es sind einige Skigebiete für Abfahrer und Snowboarder vorhanden, so in Branäs bei Torsby, Ekesberget in Hagfors oder in der Nähe von Sunne. Langlauf ist in Värmland vielerorts möglich, aber du kannst auch noch andere Winteraktivitäten unternehmen. Ausflüge in die unberührte und tief verschneite Landschaft mit dem Huskie-Schlitten oder einen Snowscooter hat schon etwas Abenteuerliches. Wenn es lange genug kalt war, wird auf dem Berglandskanal ein Marathon auf Schlittschuhen durchgeführt.

Wie in vielen Regionen Schwedens werden auch in Värmland Kultur und Tradition gepflegt, was sich bei der Anzahl von rund 200 Heimatmuseen verdeutlicht. Neben verschiedenen Ausstellungen sind die Museen auch Orte kultureller Veranstaltungen mit Theateraufführungen, Konzerten und Tanz. Meist sind an die Museen auch Cafés angegliedert, wo du hausgemachten Kuchen oder leckere Brotspezialitäten kosten kannst. Außer den Museen gibt es noch manch andere Sehenswürdigkeit zu entdecken, vor allem die Region um Sunne hat mit der Parkanlage von Rottneros oder dem Gut Mårbacka einiges zu bieten.

 

Touristeninformationen in Värmland, Schweden

Gotland

Die zentrale Adresse des Fremdenverkehrsamtes für die Provinz Värmland (Gotlands län):

  • Touristenbüro Karlstad
    Bibliotekshuset, Västra Torggatan 26,
    651 84 Karlstad
    Telefon: 054-540 24 70
    Fax: 054-15 10 39
    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Daneben besitzt fast jede Kommune/Gemeinde eine eigene Touristeninformation.

Broschüren und Reisekataloge für deutsche Touristen

Hier kannst du kostenlos verschiedene Broschüren und Touristeninformationen über Värmland bestellen (auf deutsch):

 

Hier geht es weiter:

Online

Urlaubstipps für Värmland im Schwedenforum

  • RE: Trockenheit
    Ich bin vorgestern aus Schweden gekommen und wir hatten auf dem Rückweg massig Regen, von Göteborg abwärts nach Malmö bis nach Dänemark Dauerregen und zwar richtig heftig, dass man kaum mehr fahren...
  • RE: Einreise mit Hund
    Hej! Eigentlich musst Du doch nur am 10 Tag nach Einreise in Norwegen zum Tierarzt und dort unter Aufsicht eine Entwurmung machen, die im Haustierausweis dokumentiert wird. Zumal einige Grenzen...
  • RE: Mit dem Wohnmobil.....
    Ja recht haste wegen der Zeit. Wir werden erst einmal losfahren und dann schauen was uns alles vor die Linse kommt. Wenn ich merke das es zu Stressig wird,dann kürzen wir einfach die Route ab. Es...

www. SchwedenTor® .de  •  Copyright © 1997–2016 Dietmar Gerster / CALL-Systeme  •  All rights reserved.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.