Dieser sehr umfangreiche und mit zahlreichen Fotos bestückte Reisebericht über eine Schweden-Rundreise im Juni 2011 wurde uns von Schwedentor-Mitglied Polo59 mit der Bitte um Veröffentlichung zugesandt.

Udo war mit seiner Frau Ute im Wohnmobil drei Wochen lang in Schweden unterwegs, auf einer Rundreise zwischen Ystad und Karlstad, zwischen den Stockholmer Schären und der Westküste bei Göteborg. Auf insgesamt 24 Seiten berichtet er nun von den Eindrücken seiner ersten Schwedenfahrt.

Vielen Dank!

Drucken

Tag 14 | Von Borlänge bis Karlstad | Schweden Rundreise

Veröffentlicht in Schwedentour Rundreise, Juni 2011

Bewertung:  / 1

Reisebericht Schweden Rundreise

Tag 14: Dienstag, 14. Juni 2011

Von Borlänge bis Karlstad

Borlänge nach Karlstad (Hammarö) ????
Morgens aufgestanden, kein Regen mehr paar dunkle Wolken noch aber auch schon ein wenig Sonnenschein. Duschen, frisch gebackene Brötchen in der CP Rezeption besorgt und gefrühstückt. Danach groß Reinemachen, Toilette entsorgen, Staubsaugen, Wäsche waschen und Reisebericht schreiben. Den Platz abgelaufen, ein Teil der Plätze liegt fast an der Hauptstrasse nur durch einen Wald getrennt. Es gibt einen Pool, Streichelzoo und Animation (nur in der Hauptsaison), Kinderspielplatz und Minigolf, Kleinen Markt, Restaurant und Kaffee. 2 große, sehr saubere Servicehäuser.

Reisebericht Schweden 95 - CP Mellsta Parken 3

Reisebericht Schweden 96 - CP Mellsta Parken 4

Es ist jetzt gegen 13:00 Uhr ich hoffe es geht bald los, das gesetzte Endziel können wir heute natürlich nicht mehr erreichen. Wir schauen mal wie weit wir kommen. In Borlänge noch die große Einkaufsmall (Kupolen) besucht, Hose und 2 T-Shirts günstig erstanden. Danach noch ein kurzer Aufenthalt mit Spaziergang durch die Innenstadt von Borlänge (Centrum) nicht sehr sehenswert.

Reisebericht Schweden 97 - Borlänge 1

Reisebericht Schweden 98 - Borlänge 2

Auf E 18 Richtung Oslo immer geradeaus. Durch dicke Regenschauer, dann wieder Sonnenschein und wieder Regenschauer. Ich war wohl etwas durcheinander, wie auch immer, aber davon später. Wir sind über Örebro, Karlskroga und Kristinehamn auf dem CP in Karlstad (****Bomstad Baden) direkt am Vänernsee gefahren.

Reisebericht Schweden 99 - Bomstad Baden am Vänernsee 1

Reisebericht Schweden 100 - Bomstad Baden am Vänernsee 2

Schöner Platz mit vielen Bäumen und Blick auf den See. Das war aber auch schon das Positive für unsere Belange. Keine Ent- und Versorgung für WoMo, wurde angeblich gerade gebaut. (Wo?) Keine Brötchen oder dergleichen vor 09:00 Uhr. Trinkwasserzapfstellen waren auf dem Platz noch abgestellt. Platz ist überwiegend von Dauercampern belegt. Diese haben sich richtige kleine Wohninseln errichtet siehe Bilder, der absolute Wahnsinn.

Reisebericht Schweden 101 - Bomstad Baden am Vänernsee 3

Reisebericht Schweden 102 - Bomstad Baden am Vänernsee 4

Man muss schon suchen als Touristcamper. Toiletten und Duschen sind Ok. Service nicht. Ruhig gelegen, man hört nur die Vögel und die Wellen vom See, bevor um ca 06.30 Uhr die ersten Handwerker vom Platz fahren. Trotzdem eine gute Nacht gehabt.

Reisebericht Schweden 103 - Bomstad Baden am Vänernsee 5

Reisebericht Schweden 104 - Bomstad Baden am Vänernsee 6

Ach so wegen dem Durcheinander, wir wollten ja eigentlich nach Hammerö auf den CP auch bei Karlstad, ich habe erst registriert, dass wir schon in Karlstad sind als wir auf dem CP Bomstad Baden eingecheckt hatten. Hatte irgendwie keine Karte mehr im Kopf, schade. Das nächste mal passe ich besser auf.

 


 Text und Bilder © Udo Stehlik

 

 Weiter zu Tag 15

Hier geht es weiter:

szmtag