Zwischenlagerung von Atommüll genehmigt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Zwischenlagerung von Atommüll genehmigt

Beitragvon svenska-nyheter » 31. Januar 2008 15:47

Die Regierung in Stockholm hat die Lagerung von radioaktivem Schrott aus Kernkraftwerken in einer unterirdischen Deponie für atomare Abfälle in Småland genehmigt. Damit können dort Bauteile des stillgelegten Atomkraftwerkes Barsebäck zwischengelagert werden. In der Deponie werden seit 1979 nukleare Abfälle aus dem nahegelegenen Kernkraftwerk Oskarshamn aufbewahrt. Bis zum Jahr 2045 soll ein unterirdisches Endlager für Atommüll gebaut werden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Zwischenlagerung von Atommüll genehmigt

Beitragvon Skogstroll » 1. Februar 2008 08:57

Bemerkenswert dazu ist die nahezu kritiklos positive Einstellung der Schweden zu Kernkraft, trotz aller Pannen und Störfälle. Nach diversen Umfragen und Zeitungsmeldungen befürworten 50-60% der Schweden den weiteren Ausbau der Kernkraft, in Zeitungsartikeln wird vehement der Neubau von Kraftwerken gefordert. Sicher, es gab Harrisburg und Tschernobyl (der letztgenannte Unfall hatte Schweden sehr direkt betroffen), aber seitdem hätte die Technik ja grosse Fortschritte gemacht.
Auf in eine strahlende Zukunft!

Skogstroll


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast