Zum Tode verurteilter iranischer Journalist mit Preis geehrt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Zum Tode verurteilter iranischer Journalist mit Preis geehrt

Beitragvon svenska-nyheter » 17. Januar 2008 15:40

Die schwedische Organisation ?Reporter ohne Grenzen? hat den Pressefreiheitspreis für das abgelaufene Jahr an den iranischen Journalisten Adnan Hassanpour vergeben. Der Verband erklärte, Hassanpour habe in seiner Heimat, wo ein repressives Regime Journalisten an der freien Berichterstattung hindere, den Mut zu kritischen Artikeln gehabt. Dafür sei er unter Missachtung des Menschenrechts zum Tode verurteilt worden. – Das im Juli 2007 von einem Revolutionstribunal verhängte Todesurteil wurde im Oktober vom höchsten iranischen Gericht bestätigt. Der Journalist war wegen angeblicher Spionage und Gottlosigkeit zur Höchststrafe verurteilt worden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste