Zu wenige Bewerber auf Regierungs-Topjobs

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Zu wenige Bewerber auf Regierungs-Topjobs

Beitragvon svenska-nyheter » 9. Januar 2008 11:08

Die Regierung hat eine Änderung des Geheimhaltungsgesetzes angekündigt. Hintergrund sind Probleme mit der Stellenbesetzung innerhalb der Regierung und bei Behörden, meldet das Schwedische Fernsehen. Demnach scheuten viele potentielle Kandidaten eine Bewerbung, weil ihre Namen und Daten laut Gesetz öffentlich zugänglich sein müssen. Deshalb seien dreizehn Generaldirektorsposten noch immer nicht besetzt. Um den Anstellungsprozess künftig zu beschleunigen, sei es nötig, die Bewerbernamen geheim zu halten.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast