Zu wenig Frauen in den Chefetagen

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Zu wenig Frauen in den Chefetagen

Beitragvon svenska-nyheter » 13. Februar 2012 15:02

In den Führungsetagen schwedischer Unternehmen gibt es noch immer zu wenig Frauen. Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, haben vier von zehn börsennotierten Unternehmen überhaupt keine Frau im Vorstand. Dies zeigt eine aktuelle Erhebung der Stiftung Allbright, die sich für die stärkere Teilhabe von Frauen in der Wirtschaft engagiert. Laut der Statistik ist die Situation im Vergleich zum Vorjahr im Wesentlichen unverändert. Die Vorsitzende der Stiftung, Rebecca Lucander, nannte das Ergebnis „grottenschlecht". In den USA hätten nur elf Prozent der 500 gröβten Unternehmen kein einziges weibliches Vorstandsmitglied. In Schweden verzichte man konseqent auf die Ausnutzung von Begabungen. Eine Veränderung sei vorrangig nicht um der Frauen willen, sondern zum Nutzen der Firmen angezeigt.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste