Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Findus
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 409
Registriert: 25. Januar 2007 19:42
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Findus » 2. März 2007 16:59

wenn es möglich ist, dass yana i nchina und der mongolei auftritt, sollte ein auftritt in deutschland wohl ein klacks sein.... *daumen drück*

glada

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon glada » 5. März 2007 20:45

Heute kam mit der Post ein Paket von Yana - sie hat mir als Dank eine CD geschickt (Giron till Kiruna, Yana singt, etwas jazzig, gefällt mir ganz gut). Wirklich sehr nett!
So bin ich auch an eine CD gekommen. :lol:

Oliver

Benutzeravatar
oka-kate
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 704
Registriert: 25. Oktober 2006 10:55
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon oka-kate » 5. März 2007 21:29

hej oliver,

na das ist doch prima! gibts die cd zu kaufen? :lol:

kann mich garnicht satt hören an den cd´s von jana!

gruß katja
Nicht alles ist so einfach wie man denkt! Aber machbar ist alles!

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Haui » 5. März 2007 21:44

JaBild
das wäre mal wieder so eine klasse Aktion.
Ähnlich wie schon bei den anderen beiden CD´s
Ist abe bestimmt eine Sonderedition und, schniff :smt005 ,
wir gehen ,schniff :smt010 , leer aus.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Yana
Ehrenmitglied
Beiträge: 30
Registriert: 25. Januar 2007 09:49
Kontaktdaten:

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Yana » 7. März 2007 20:05

http://www.nordische-musik.de/

I have been sending CD to this web site .
Hopefully they write . ENYOJK!

Friends; give me a message if they do....

Best regards;
Yana
( writing in English, only today!)

glada

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon glada » 7. März 2007 20:13

oka-kate hat geschrieben:hej oliver,

na das ist doch prima! gibts die cd zu kaufen? :lol:

kann mich garnicht satt hören an den cd´s von jana!

gruß katja


Hallo Katja!
Weiß ich nicht. Sie hat mir geschrieben, dass sie die CD mit ihrer ersten Band aufgenommen hat.

Oliver

Volli

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Volli » 8. März 2007 09:26

Die von YANA genannte (und ich glaube von HELMUT empfohlene) Website (http://www.nordische-musik.de/index.php) ist wirklich sehr lesenswert. Da kann man unendlich viel stöbern!

Der Autor Peter Bickel ist sehr professionell, ein echter "Skandinavien-Kenner" und wird hoffentlich das Potential von YANA erkennen ... :wink:

Eine weitere, sehr interessante Website von Peter Bickel: http://www.nordskandinavien.de/Start.html

Viel Spaß beim Lesen
Volli

Rüdiger

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Rüdiger » 8. März 2007 11:34

Guten Tag allerseits!

Ich verfolge diesen Thread ein wenig im Stillen, da ich Helmut ein paar Adressen genannt hatte.

Hat es denn einer von Euch (oder sogar Yana selbst) einmal bei der FolkBaltica versucht? Dieses Jahr steht das Programm zwar schon, aber nächstes Jahr vielleicht?

Gruß und weiterhin viel Erfolg,
Rüdiger

Peter Bickel

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Peter Bickel » 8. März 2007 12:47

Hi Leute,

erstmal Danke dafür, dass Ihr mich auf Yana Mangi aufmerksam gemacht habt. Yana hat mir inzwischen zwei CDs geschickt, die natürlich in Kürze auf http://www.nordische-musik.de besprochen werden.

Ich selbst bin nach einem ersten Eindruck nicht so begeistert von ihrer Musik wie Ihr, aber ich konnte die Musik auch noch nicht konzentriert hören, deswegen heißt das nicht viel. Allerdings habe ich halt auch schon Hunderte von Joik-CDs gehört und deswegen vermutlich eine deutlich höhere Messlatte.

Wie einige von Euch vielleicht wissen, schreibe ich bei Nordis auch immer die CD-Besprechnungen. Ich hätte Yana dort gern vorgestellt, aber wir rezensieren nur neu erschienene CDs, deswegen wird das leider nichts.
Interview wäre theoretisch denkbar, aber ich muss gestehen, dass ich erst etliche andere Wunschkandidaten/innen aus dem samischen Bereich hätte, z.B. Vilddas, Adjagas oder Frode Fjellheim. Aus dem Bereich hatte ich zuletzt Mari Boine - halt ein Massenthema, aber trotzdem eine interessante Frau im Gespräch.

Yana Mangi hatte mich auch nach Vertriebsmöglichkeiten für ihre CDs hier in D gefragt, und bei meinen Kontakten zu einigen Hundert Labels könnte sich da was finden lassen. Ich werfe gerade einige Fäden aus, mal sehen, wer Interesse zeigt ...

Noch frohes Diskutieren hier und schöne Grüße,
Peter.

Peter Bickel
-----------------------------
Chefredaktion NORDISCHE MUSIK
-----------------------------
Redaktion NORDIS
-----------------------------
Freier Musikjournalist
-----------------------------

Gast

Re: Yana Mangi - Yoik (Jojk; Sami Musik)

Beitragvon Gast » 8. März 2007 12:50

Rüdiger hat geschrieben:Hat es denn einer von Euch (oder sogar Yana selbst) einmal bei der FolkBaltica versucht? Dieses Jahr steht das Programm zwar schon, aber nächstes Jahr vielleicht?


Noch was: Falls Ihr Yana bei der Folkbaltica empfehlen wollt, dann schreibt an Jens-Peter Müller von Nordpool:
http://www.nordpool-musik.de/home.php
Er macht die künstlerische Auswahl. Ihr könnt ihm auch Grüße von mir bestellen.

Ich werde dieses jahr über die Folkbaltica in Nordis berichten ...

Grüße!
Peter Bickel.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste