Wortbedeutung

Här får du prata som hemma i Sverige. Du kan även läsa och diskutera svenska nyheter.
Hier wird schwedisch + deutsch gesprochen und über die schwedische Sprache diskutiert. Auch Anfängerfragen sowie kleine Übersetzungstipps sind willkommen!
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

U-Bahn Ansage

Wortbedeutung

Beitragvon U-Bahn Ansage » 12. Juli 2009 16:20

Hallo Leute !

Grüsse Euch!

Gerade sind ich und meine Frau von einer 7-Tage Reise nach Stockholm zurück,und die Stadt gefiel uns sehr gut !

Dazu habe ich eine lustige Frage :

Häufig an den Stockholmer U-Bahnstationen hörte ich die Bandansage in Schwedisch,die ich so akustisch verstanden habe : "FOGE Voge(l) ",und zwar in einer so verniedlichten Form,als ob eine Erzieherin den Kleinkindern ein Märchen erzählen würde !

Ich fand es sehr lustig,weiss aber nicht,was dies bedeutet ?

Kann mir jemand das erklären ? :schwedentor2:
Grüsse,Johann

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2455
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Dietmar » 12. Juli 2009 17:41

Da steh ich auf dem Schlauch ... Bin auch schon ewig nicht mehr in Stockholms tunnelbana gefahren.

Besteht die Ansage denn nur aus diesem einen Wort? Und ist dir aufgefallen bei welcher Gelegenheit das gesagt wird?

Kann bitte jemand aus Stockholm kurz in die U-Bahn und einen Mitschnitt als MP3 mitbringen ;-)?

Gruß,
Dietmar

Wortbedeutung

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Wortbedeutung » 12. Juli 2009 17:59

Hallo Dietmar !

Die Ansage war an vielen(aber nicht an allen) Tunnelbanna-Haltestellen direkt im Abteil zu hören gewesen,und zwar immer ganz am
Anfang der Ansage,als die U-Bahn den jeweiligen Halt hatte.

Das Einzige,das ich dazu sinngemäß vermuten konnte, war(ohne es zu wissen)vielleicht :"Achtung,Achtung" ?

Aber der Vorschlag eines MP-3 Mitschnittes wäre sehr gut.Dies muß man sich selber anhören,es klingt sehr lustig/melodiös !
Grüsse,Johann

Ubahn

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Ubahn » 12. Juli 2009 18:11

Hej
Ich denke mal Du hast das Wort TÅG also Zug gehört. Ankommande tåg...?

Hejdå

Wortbedeutung

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Wortbedeutung » 12. Juli 2009 18:38

lg,Johann[quote="Ubahn"]Hej
Ich denke mal Du hast das Wort TÅG also Zug gehört. Ankommande tåg...?

Ich habe dabei immer diese 2 zusammenhängenden Wörter gehört: "FOGE Voge(l)".
Es war mehr Gesang als Anfang einer Ansage.

Benutzeravatar
Izzy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 85
Registriert: 12. Juli 2008 16:35
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Österreich

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Izzy » 12. Juli 2009 19:13

Hej!

Ich bin auch erst aus Stockholm zurückgekehrt und bin sehr viel mit der
tunnelbanna gefahren, aber ich habe nichts in der Richtung gehört.
Ich wäre auch gespannt um welches Wort es sich da handelt :D

LG Izzy :smt006

Wortbedeutung

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Wortbedeutung » 12. Juli 2009 19:35

Izzy hat geschrieben:Hej!

Ich bin auch erst aus Stockholm zurückgekehrt und bin sehr viel mit der
tunnelbanna gefahren, aber ich habe nichts in der Richtung gehört.
Ich wäre auch gespannt um welches Wort es sich da handelt :D

LG Izzy :smt006

Ich auch :D
Es bleibt zu hoffen,dass tatsächlich jemand den MP-3 Mitschnitt hier reinstellt,wie es Dietmar angeregt hatte,da es Unterhaltungswert hat. :D

lg,Johann

Benutzeravatar
tjejen
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 967
Registriert: 8. April 2008 15:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wortbedeutung

Beitragvon tjejen » 12. Juli 2009 22:14

Auf welcher Linie habt ihr das denn gehört?

Eine übliche Ansage ist: se upp för dörrarna, dörrarna stängs. (Pass auf die Türen auf, die Türen werden geschlossen)
Gnäll suger, handling duger.

Wortbedeutung

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Wortbedeutung » 12. Juli 2009 22:28

Auf welcher Linie habt ihr das denn gehört?

Eine übliche Ansage ist: se upp för dörrarna, dörrarna stängs. (Pass auf die Türen auf, die Türen werden geschlossen)

Glaube,dies war es nicht.
Hauptsächlich nutzten wir die Linie 19 bis zum Globen Center,und zurück zur Gamla Stan,Slussen und Hauptbahnhof.

Was ich noch interessant in Stockholm fand sind die vielen alten-uralten Fahrräder,die von Jung und Alt massenhaft gefahren wurden.

Hat auch dies eine Erklärung ?

Grüsse,Johann

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wortbedeutung

Beitragvon Sams83 » 15. Juli 2009 08:20

hmmm....
wenn ich mal Zeit habe, gehe ich noch ein bisschen U-Bahn fahren, bin meist mit Bus oder Fahrrad unterwegs....

Vielleicht:
Tåget går till .... und dann der Name der Station
Der Zug fährt nach ...


Zurück zu „På svenska“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste