Wohnung in Stockholm gesucht

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

christian
Neuling
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 15. März 2011 20:55

Wohnung in Stockholm gesucht

Beitragvon christian » 26. Juni 2011 13:31

Hallo liebes Forum,
ich habe mich vor einiger Zeit schon einmal hier gemeldet im Bezug auf die Probleme mit der Masterbewerbung über Studera. Diese Probleme scheinen (nach unzähligen E-Mails und Anrufen in Schweden) weitestgehend ausgeräumt zu sein, so dass ich Ende August mit meinem Studium beginnen könnte. Problematisch ist in diesem Zusammenhang allerdings noch die Unterkunftsfrage, da ich bisher halt keine Wohnung / WG habe und auch nicht so recht weiß, wo ich am besten suchen soll. Die ganzen Geschichten mit Warteschlange etc. haben sich für mich zeitlich wohl erübrigt und ansonsten ist mir auf jeden Fall nicht so ganz klar, wie Schweden auf Wohnungssuche gehen.

Nach einiger Recherche bin ich auf die Seite www.blocket.se gestoßen und wollte nur mal fragen, ob ihr ansonsten noch weitere Alternativen kennt? Was würdet ihr generell als Vorgehen empfehlen? Ich habe eigentlich geplant in meiner freien Zeit (ich arbeite momentan noch), d.h. ab dem 15.07. nach Schweden zu fliegen und dann direkt alle möglichen Wohnungen abzuklappern, die auf blocket.se inseriert werden und in der Nähe von Kista liegen (da liegt der Campus).

Ich würde mich wirklich, wirklich freuen, wenn mir jemand mit etwas Vorerfahrung den einen oder anderen Tipp geben könnte.

Viele Grüße
Christian

marquani
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 17. April 2011 19:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse

Re: Wohnung in Stockholm gesucht

Beitragvon marquani » 26. Juni 2011 20:49

Hi,

so wie Du das planst, klingt das schon ganz gut. Vor Ort suchen hilft auf jeden Fall! Die Möglichkeit hätte ich auch gerne gehabt... Eventuell müsstest Du Dich aber auch mit der Idee anfreunden, eine Bleibe nicht ganz dort zu finden, wo Du gerne hin möchtest (nach dem Motto "in der Not..."). Ich habe auch nach und nach meine Ansprüche runtergeschraubt (und ist aber nachher doch sehr gut geworden).

Bei mir hat es geholfen, auf schwedisch auf die blocket.se-Annocen zu antworten.

Ach ja, und was die Wohnungssuche angeht: vorsicht vor Betrugsversuchen!! Das scheint auf blocket leider öfter zu passieren...

Viel Erfolg!!!
Hälsningar


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste