Wohnung in Stockholm

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

weckerl1
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 3. November 2010 11:21
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Wohnung in Stockholm

Beitragvon weckerl1 » 5. November 2010 11:11

Hallo Zusammen!

Mein Name ist Christoph und ich bin 31 Jahre alt. Ich komme ursprünglich aus Österreich. Die letzten 3 Jahre habe ich in Hamburg gelebt um dort zu arbeiten und eine Ausbildung zu machen.

Meine Ausbildung ist jetzt abgeschlossen und ich habe mich in Schweden für einen Job beworben. Ich hatte Glück und wurde genommen. Am 22. November werde ich nun meinen Traumjob in Stockholm antreten. Ich freue mich riesig darauf. (Mycket spännande!!)

Mein Problem ist es jetzt, innerhalb von sehr kurzer Zeit eine Bleibe in Stockholm zu finden. Seit 3 Wochen wälze ich eine Annonce nach der anderen (blocket, hyralya, studentlya, easyroommate ...). Aber bist jetzt ohne Erfolg. Kaum ist eine neue Wohnung im Netz gibt es auch schon mind. 50 Interessenten die sich darauf stürzen.
Während mein neuer Arbeitgeber den kompletten Umzug finanziert kann er mir bezüglich einer Wohnung nicht helfen. Es gibt zwar Firmenwohnungen, aber die sind nur für Managerpositionen gedacht und alle ausgebucht. Ich kann einige Zeit in der Jugendherberge oder im Hotel übernachten, aber das ist keine dauerhafte Lösung. Bin schon ein bisschen am Verzweifeln, denn in ca 2 Wochen ist es schon so weit.
Wäre über jede Hilfe froh!

Suche ein Wg Zimmer oder eine kleine Wohnung. Auch zur Zwischenmiete wäre total okay. Hauptsache ich hätte für den Anfang etwas. Ich denke es ist auch viel einfacher vor Ort etwas zu finden als von Deutschland aus.

Hätte einer von Euch noch Ideen oder kennt einer von Euch eventuell jemanden der etwas vermietet, Bekannte, Freunde,...?

Freue mich über jedes Kommentar, dass mir weiterhelfen könnte!

Christoph

WunderKat

Re: Wohnung in Stockholm

Beitragvon WunderKat » 5. November 2010 13:01

Es ist leider irre schwer in Stockholm eine Wohnung zu finden! Ich wünschte ich könnte weiterhelfen. Viel Glück!

Sams83
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1881
Registriert: 10. Februar 2009 19:40
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wohnung in Stockholm

Beitragvon Sams83 » 5. November 2010 14:00

Hallo,

habe von einem Kollegen (Schweden) in Stockholm gehört, der einfach selber ne Anzeige bei blocket gesetzt hat, dass er 'ne Wohnung sucht und der dann auch innerhalb kurzer Zeit erstaunlich viele Antworten hatte.

WGs gibt es leider eher selten, soweit ich das mitbekommen habe.

:smt006 Viel Erfolg

der-streeck
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 2. Oktober 2007 19:39
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wohnung in Stockholm

Beitragvon der-streeck » 5. November 2010 14:06

hast du es schon http://www.bostaddirekt.com/ probiert? Dort muss man sich anmelden und ich glaub 60 Euro im Monat bezahlen. Freunde von mir haben darüber problemlos gute Wohnungen gefunden. Es gibt genügend Wohnungen, die zur Untermiete angeboten werden.

Es wird auch einfacher, wenn du vor Orst bist und den Vermieter direkt treffen kannst. Wenn du dann noch den Arbeitsvertrag vorzeigen kannst, wirst du sicher schnell was finden. Entspann dich die nächsten 2 Wochen noch, nimm erst mal die Jugendherberge und melde dich dann bei bostaddirekt an und/oder setzt ne eigene Anzeige bei blocket rein.

Mona die sich nicht einlogen kann

Re: Wohnung in Stockholm

Beitragvon Mona die sich nicht einlogen kann » 6. November 2010 08:33

hallo ich hätte eine Wohnung zur Miete fuer dich, ich kann mich nicht einlogen weiss nicht warum geht aber nicht nimm Kontakt mit Janaquinn auf sie kann dir meine telefonnummer geben.

Gruss mona

WunderKat

Re: Wohnung in Stockholm

Beitragvon WunderKat » 6. November 2010 11:42

Stimmt, Bostad Direkt funktoniert ganz gut. Mein Freund hat darüber auch Wohnungen zur Untermiete gefunden; die waren aber zeitlich sehr begrenzt (2-6 Monate). Es kommt natürlich immer darauf an wo in Stockholm man wohnen will (er wollte unbedingt 'söder om Söder' wohnen) und wie hoch das Budget ist.

Du findest bestimmt was Passendes, keine Sorge! :)

henh
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 6. August 2010 10:30
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wohnung in Stockholm

Beitragvon henh » 18. Dezember 2010 15:36

Hej

Erzähl mal, hat alles geklappt? Bist du an eine Wohnung gekommen, wenn ja, wie?

lg


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast