Wohnung für 1 Monat

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

lisa88

Wohnung für 1 Monat

Beitragvon lisa88 » 22. Dezember 2010 13:53

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und hoffe, der ein oder andere kann mir vielleicht helfen!

Und zwar werde ich im März für 1 Monat ein Praktikum in Stockholm absolvieren. Bin jetzt schon seit einigen Tagen am Suchen nach einer passenden Unterkunft aber leider hab ich noch nichts gefunden. Das Praktikum ist unbezahlt, und deshalb sollte die Wohnung nicht allzu teuer sein. Kann mir vielleicht irgendwer Tipps geben, wo ich eine derartige Unterkunft für März finden könnte? Am besten wär natürlich ein kleines Appartement...aber hauptsache, ich finde überhaupt eine Wohnmöglichkeit.

Hab schon einige Seiten gefunden, aber nachdem ich kein Schwedisch spreche, ist das mit den schwedischen Seiten nicht ganz so leicht!

Bin über jede Info bzw. jeden Tipp dankbar!

Liebe Grüße

Lisa

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3310
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wohnung für 1 Monat

Beitragvon Imrhien » 23. Dezember 2010 19:20

Hej,
leider habe ich keine guten Nachrichten. Wohnmöglichkeiten in Stockholm sind begrenzt, begehrt warme Semmeln und zudem noch sehr teuer. Du wirst eher ein Zimmer finden als eine bezahlbare Wohnung oder ein Apartment. Meine Vermutung. Ich würde Dir raten mal bei den ganzen Deutschen anzufragen ob da einer bereit ist ein Zimmer unterzuvermieten... So haben schon manche in Västerås was gefunden und das sollte in Stockholm vielleicht auch gehen.
Schau mal im Forum Eltern in Stockholm nach (google). Da sind viele deutsche, die da leben. Vielleicht weiss dort jemand etwas? Oder schau mal bei der deutschen Kirche (tyska kyrkan) oder der deutschen Schule nach. Wenn es begrenzt ist und Du was zahlst oder anderweitig aushelfen kannst, dann könntest Du vielleicht Glück haben und was finden.
Ich drücke Dir die Daumen.

Grüsse
Wiebke

Svenska Gubbe

Re: Wohnung für 1 Monat

Beitragvon Svenska Gubbe » 23. Dezember 2010 21:27

lisa88 hat geschrieben:Hallo zusammen!

Ich bin neu hier im Forum und hoffe, der ein oder andere kann mir vielleicht helfen!

Bin über jede Info bzw. jeden Tipp dankbar!

Liebe Grüße

Lisa


Wie wär es mit nem Vandrarhem?
http://www.svenskaturistforeningen.se/s ... itySearch_

Normaler weise darf man nur 5 Tage am Stueck dort nächtigen, aber einfach mal anrufen und fragen kostet nichts!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast