Wohnprobleme für Jung und Alt

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Wohnprobleme für Jung und Alt

Beitragvon svenska-nyheter » 2. Dezember 2011 12:01

In Schwedens Seniorenheimen ist die Zahl der Wohnplätze seit der Jahrtausendwende um ein Viertel geringer geworden. Aus einer neuen Statistik der Sozialbehörde geht hervor, dass die Zahl älterer Bürger im selben Zeitraum um 16 Prozent zugenommen hat. Zurzeit sind alle rund 90.000 Seniorenheimplätze belegt, und die Warteschlangen werden immer länger.Auch für die junge Generation nehmen die Wohnungsprobleme zu. Die Jugendämter teilten mit, für junge Menschen sei es weiterhin äußerst schwierig, in Stockholm und anderen großen Städten Wohnungen zu finden. Hinzu kämen nun auch ähnliche Probleme auf dem Lande. Nach Angaben der Jugendbehörde ist das Wohnungsangebot für junge Bürger in der Hälfte aller Gemeinden unzureichend.

Mehr...
(Diese Schweden-Nachricht stammt von SR International. Nachdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden.)

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste