Wodka nach schweden ?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1265
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wodka nach schweden ?

Beitragvon Petergillarsverige » 28. November 2016 10:17

Ich mag gerne Wasser mit Kohlensäure. Das letzte Mal gab es Literflaschen Mineralwasser in Glas. Ich hoffe schwer, die haben die nicht auf Plastik umgestellt. Gerade Loka Brunn kam aus der Gegend.
Brunnenwasser mit Blandsaft schmeckt mir auch, aber nur in Schweden.
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!

vibackup
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1167
Registriert: 26. Januar 2013 19:02
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wodka nach schweden ?

Beitragvon vibackup » 30. November 2016 08:17

Petergillarsverige hat geschrieben:Es gibt ganz gutes Mineralwasser in Glasflaschen. Das gibt es im Supermarkt ohne Mengenbegrenzung

Eine Anmerkung hier: in allen Untersuchungen (in D und S) ist Leitungswasser von höherer Qualität als in Flaschen abgefülltes Wasser; es verbessert die Qualität eben nicht, Wasser unter Sauerstoffabschluss längere Zeit stehen zu lassen.
Nur so als OT-Anmerkung.

//M

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 872
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wodka nach schweden ?

Beitragvon EuraGerhard » 30. November 2016 17:05

jörgT hat geschrieben:Aber klar, Gerhard: Im Ica gibts Loka 0,33 l, Ramlösa 0,33 l und dazu reichlich ausländische Varianten ...

Mag ja sein, dass es die 3-Schluck-Flaschen :wink: vereinzelt noch aus Glas gibt. Aber auch in dieser Größe hat sich PET weitestgehend durchgesetzt, und größere Flaschen gibt es sowieso nur noch aus PET. Abgesehen vielleicht von teurer ausländischer Importware. Alkoholfreie Getränke aus Glasflaschen in Schweden, das hat inzwischen Seltenheitswert.

jörgT hat geschrieben:... kaufen wir aber nicht, denn kranvatten (Wasser aus dem Hahn) tuts genauso und muss nicht so weit transportiert werden!

Machen wir genauso. Da ich es gerne mit Kohlensäure mag, haben wir auch einen Wassersprudler. Lediglich auf Reisen (Wohnmobil) nehmen wir Flaschenwasser mit.

Petergillarsverige hat geschrieben:Das letzte Mal gab es Literflaschen Mineralwasser in Glas. Ich hoffe schwer, die haben die nicht auf Plastik umgestellt.

Doch, genau das haben sie getan.

MfG
Gerhard

Petergillarsverige
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1265
Registriert: 4. Oktober 2011 16:15
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wodka nach schweden ?

Beitragvon Petergillarsverige » 1. Dezember 2016 09:42

:axe:
:smt010 :smt010 :smt010 :smt010
Schweden ist nicht nur ein schönes Land - das ist ein Virus!


Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste