Wo wohnt ihr in Stockholm

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Dine
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 14. Februar 2007 12:31

Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Dine » 22. Oktober 2007 10:30

Hallo,
unsere Wohnungssuche läuft. Nun wollte ich mal wissen, wo es euch in Stockholm und Umgebung so hingetrieben hat und was der Grund für diese Ortswahl war.
Viele Grüße von Nadine

Storstadstjej

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 22. Oktober 2007 11:24

Hejsan,

erstmal möchte ich Euch Glück bei der Wohnungssuche wünschen - das braucht man :-).
Ich wohne nun schon fast ein Jahr hier in Sthlm - die ersten Wochen wohnte ich südlich der Stadt in Hägersten, seit 7 Monaten aber bin ich in Solna nördlich der Stadt zuhause. Wir sind zur Zeit dabei uns eine Whg/Haus zu kaufen, dabei sind wir auf die Gebiete Solna, Danderyd und Täby "eingeschossen", da wir beide hauptsächlich in Danderyd arbeiten ausserdem sind die meisten unserer Kunden gut von Norden aus zu erreichen.
Wichtig ist meiner Meinung nach allerdings nicht die Himmelsrichtung, sondern eher die anbindung zur Arbeit - dabei lohnt es sich genau zu überlegen WIE man denn zur Arbeit kommt. Manchmal ist es sogar einfacher eine halbe Stunde lang mit der Bahn durch die Stadt zu fahren, als auf der Insel "nebenan" zu wohnen - mit bescheidener Verkehrsanbindung.
Generell gesehen - der Süden ist günstiger, der Norden ist vergleichsweise teuer.

Benutzeravatar
Dine
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 14. Februar 2007 12:31

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Dine » 22. Oktober 2007 11:28

Hej!
Wir dachten auch eher daran mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit nach Stockholm zu fahren. Finden wir persönlich doch besser. Wenn es die Insel nebenan wäre, wäre es auch klasse. Wenn wir mit der Bahn eine halbe Stunde fahren müssen, wäre auch das klasse :). Wir sind da eigentlich recht anspruchslos.
Wieso seid ihr denn nach so kurzer Zeit wieder umgezogen, wenn ich fragen darf?!

Storstadstjej

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 22. Oktober 2007 11:36

Also ich wohnte am Anfang zur Untermiete - im Süden, ich habe es ohne zu wissen allerdings sehr sehr gut erwischt - Büro liegt zwar auf der gegenüberliegenden Seite der Stadt ABER das Büro und meine alte Wohnung liegen an der gleichen T-Bana Linie, damit hatte ich nur 30 Minuten zur Arbeit, was für Sthlm richtig gut ist. Danach bin ich mit Freund zusammengezogen und nun ziehen wir um, weil die Wohnung nicht das gelbe vom Ei ist: das einzig schöne dabei ist die Lage - mitten im Wald. Ausserdem hat unsere Vermieterin einen mittelgrossen Knall. Ich habe einfach die Nase voll, daher wird nun gekauft.

Wenn ihr in der Innenstadt arbeiten werdet, da ist ein Auto wirklich nur überflüssig. Das öffentliche Verkehrsnetz ist hier so gut ausgebaut und e gibt so wenig Parkplätze, dass das Auto eher "fesselartig" wirkt.

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2206
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon janaquinn » 22. Oktober 2007 12:09

Hej Dine,
wir leben in der Komune Huddinge, im südlichen Stockholm. Ist eigentlich ganz schön, verkehrsgünstig gelegen, in 12.min. in Stockholm, was will man mehr. Aber auch wir spielen gerade mal wieder Ostern auf Schwedisch:"Finde ein bezahlbares Mietshaus in deiner Grösse!" :roll: Garnicht soo einfach, aber unsere Vermieter haben nicht nur einen mittelgrossen Knall, wie bei Storstadstjej, sondern sind der totale Horror. Wollen hier nur noch weg, hatten auch lange überlegt zu kaufen, werden aber noch warten und nochmal mieten. Diesmal aber ohne Knebelvertrag und Vermietern mit ihm Haus :evil:.
Auf eine Insel ziehen würden wir persönlich eher nicht, vorallem nicht, wenn es nur eine Fährverbindung gibt. Mein Mann arbeitet jetzt in Upplands Väsby, nördliches Stockholm, braucht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ca. 1,5h, nicht gerade nett, vorallem wenn er 4 Uhr morgens aufstehen muss. Daher suchen wir nun auch im Norden, ist aber noh nichts aufgetaucht was passen würde.
Ansonsten kann man nur viel Glück bei der Wohnungssuche wünschen, kann ein Glücksspiel werden.

Grüsse JANA
@Storstadstjej: Antworte dir später :wink:
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Lisaflisa » 22. Oktober 2007 12:47

Die Geschichte mit dem Vermieter und dem mittelgrossen Knall hatte ich auch... Daher stand für uns nicht zur Diskussion weiter zu mieten, sondern wir haben uns gleich um einen Kredit gekümmert und uns unsere Traumwohnung gekauft.

Wir wohnen jetzt in Kallhäll/Järfälla. Das Haus ist einfach nur ein grosser Block, nicht so schön, aber die Lage ist für uns ein Traum. Wir haben eine meilenweite Aussicht über den Mälaren, den Wald, das Wasser und die Natur direkt vor der Haustür und trotzdem nur 5 min zum Pendeltåg, der uns in 20 min in die Innenstadt bringt. Die Wohnung ist auch nicht allzu teuer gewesen, wir haben einen Parkplatz für unser Auto und können trotzdem zu Fuss alles erledigen.

Wo wird dein Freund denn arbeiten? Was willst Du in Schweden machen?

LG
Lisa

Storstadstjej

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 22. Oktober 2007 12:50

Oje, der Thread hört sich so an, als hätten die schwedischen bzw stockholmer (?) Vermieter alle einen grossen Knall. Nein, dem ist definitiv nicht so, aber es finden sich ja immer wieder Menschen, die anscheinend genügend Zeit haben, um anderen Menschen das Leben schwer zu machen :-)

Lisaflisa
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: 20. Mai 2006 17:04
Schwedisch-Kenntnisse: Muttersprache
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Lisaflisa » 22. Oktober 2007 13:03

Ja, Du hast recht!

Aber nach meinen Erfahrungen ist man als Mieter in Schweden wirklich ausgeliefert und daher würde ich jedem, vor allem von Privatvermietungen, abraten...

Ich erlebe auch täglich bei meinen Kollegen wie sie von 2:a-hand Wohnung zu 2:a-hand Wohnung ziehen und gnadenlos abgezockt werden.

Ich bin einfach nur froh über "unsere" Wohnung... in der wir machen können was wir wollen. (Vor allem seit dem die Kaninchen in der Küche die Tapete heruntergerissen haben... :smt012

Benutzeravatar
Dine
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 14. Februar 2007 12:31

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Dine » 23. Oktober 2007 08:09

Lisaflisa hat geschrieben:Wo wird dein Freund denn arbeiten? Was willst Du in Schweden machen?


Hallo Lisa,
mein Freund wird bei bwin arbeiten und ich bin noch auf der Suche. Uns ist klar, dass die Schweden nicht grad auf mich warten, aber wir sind doch zuversichtlich :).
Überleben können wir aber auf jeden Fall.
Was arbeitet ihr denn alle so?
Liebe Grüße
Nadine

Storstadstjej

Re: Wo wohnt ihr in Stockholm

Beitragvon Storstadstjej » 23. Oktober 2007 10:47

Ja, was machst Du denn nun bzw was kommt für Dich in Frage? Wir sind alle verda... neugierig!
Ich bin IT-Consultant bei einem kleinen IT-Unternehmen.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast