Wir sind Banker - Chance in Schweden?!?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

peppi

Wir sind Banker - Chance in Schweden?!?

Beitragvon peppi » 27. September 2006 16:29

Servus!
Mein Freund und ich sind beide Bankfachwirte und spielen mit dem Gedanken nach Schweden auszuwandern.
Hat man in dem Beruf überhaupt Chancen einen Job zu bekommen?
Und wie schaut´s aus mit Kindergeld?

Vielen Dank!
peppi

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Wir sind Banker - Chance in Schweden?!?

Beitragvon Skogstroll » 27. September 2006 16:51

Hej,

tja, Bankfachwirt ist meines Wissens nicht direkt ein Mangelberuf in Schweden. Auch wenns ernüchternd ist, aber stellt Euch doch mal die einfache Frage: Warum sollte eine schwedische Bank einen Deutschen einstellen, wenn sie einen Schweden haben kann, der perfekt schwedisch spricht und das schwedische Bankwesen beherrscht, der ausserdem über schwedische Adresse und Personennummer verfügt und damit keine Verwaltungsprobleme verursacht?
Wenn Euch dazu keine wirklich gute Antwort einfällt, solltet Ihr die Sache besser nochmal überlegen (oder Medizin studieren). Ich kenne mich in der Branche nicht aus, aber Sprachbarrieren und damit verbundene potentielle Missverständnisse können im Bankwesen sicherlich fatale Folgen haben.
Kindergeld gibt's natürlich, wenn auch etwas weniger als in Deutschland.

Hälsningar,
Skogstroll

peppi

Re: Wir sind Banker - Chance in Schweden?!?

Beitragvon peppi » 27. September 2006 19:10

Hallo Skogstroll,

danke für deine Antwort. Du bestätigst unsere Befürchtungen. :cry:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste