Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

samira
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. März 2007 20:04

Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon samira » 18. März 2007 20:13

Hallo,
wir (mein Mann und unsere Kinder, 3 u. 5 J)wollen auch in 1-2 Jahren nach Schweden auswandern.
Wir befassen uns schon länger mit diesem Thema und duchstöbern das Internet nach alles Wissenswerten.
So nun meine Fragen.
1. Wo sucht man am besten nach Immobilien? Bzw. wer hat schon ein Haus gekauft und war zufrieden mit dem Makler.
2. Wer kann einen guten Sprachkurs empfehlen? VHS kommt bei uns leider nicht in Frage und Bücher und CD´s gibt es wie Sand am Meer.
3. Wer kann uns weitere nützliche SEiten im Netz empfehlen

So daß war es erstmal für den Anfang. Ich lese aber auch weiterhin alles hier im Forum.


Samira

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon jörgT » 18. März 2007 20:35

Hej Samira,
herzlich willkommen im :schwedentor1: !
Wenn Du die Suchfunktion nutzt, findest Du sicher schnell Antworten.
Welche Verbindungen habt Ihr denn zu Schweden?
Ich habe in letzter Zeit mehrere Häuser im Auftrage deutscher Auswanderer gekauft und war sehr zufrieden mit den Maklern. Man muss aber berücksichtigen, dass der Makler in Schweden seine Provision vom Verkäufer bekommt und damit mehr dessen Anwalt ist.
Die Sprache haben wir damals über VHS-Kurse gelernt, nur über den PC denke ich, geht generell das Lernen schwerer ...
In welche Gegend wollt Ihr denn - und was wollt Ihr machen?
Viel Glück für Euer Vorhaben!
Jörg

Tommy
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 52
Registriert: 18. März 2007 16:59

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon Tommy » 18. März 2007 21:47

Hallo!

Eine der wichtigsten Adressen für Immobilien ist hemnet.se. Da stellen auch alle seriösen Maklerbüros Schwedens ihre Objekte rein. Ein gutes Forum, um sich eine Marktübersicht zu verschaffen. Kauft euch ein dickes Wöreterbuch, dann geht das schon.

In Schweden werden die Makler vom Verkäufer bezahlt und sind im allgemeinen sehr seriös. Sie sind verpflichtet, Mängel aufzuzeigen. Allerdings gilt in Schweden die absolute Verpflichtung des Käufers, das Haus gründlichst auf Mängel zu untersuchen. Da man meistens nicht unbedingt mit den schwedisachen Baugewohnheiten vertraut ist, empfiehlt sich das Heranziehen eines Besichtigungsmannes, der ein Protokoll erstellt. Kostet 400-800 Euro und ist gut investiertes Geld. Machst du das nicht, aknnst du später Mängel am Haus so gut wie nie geltend machen.
Einen deutschen Makler hinzuzuziehen, bringt nichts. er will Geld haben und kann nichts, was du nicht auch kannst, im Kontakt mit dem schwedischen Makler.

Viel Glück!

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon Dietmar » 18. März 2007 23:54

samira hat geschrieben:1. Wo sucht man am besten nach Immobilien? Bzw. wer hat schon ein Haus gekauft und war zufrieden mit dem Makler.
2. Wer kann einen guten Sprachkurs empfehlen? VHS kommt bei uns leider nicht in Frage und Bücher und CD´s gibt es wie Sand am Meer.
3. Wer kann uns weitere nützliche SEiten im Netz empfehlen

Hej Samira,

dann mal willkommen im Schwedenforum :-)

Zu Immobilien habe ich im Schwedentor mal ein paar gebräuchliche Anbieter gesammelt:
http://www.schwedentor.de/links/ferienh ... obili.html

Interessant ist auch dieser Beitrag von Gottfried, wo er die Immo-Suche mit hemnet beschrieben hatte:
http://www.schwedentor.de/forum/haussuc ... ,4949.html

Empfehlenswerte Sprachkurse wollte ich auch mal als Übersicht zusammenschreiben... ist noch nicht fertig. Wir haben aber auch im Forum schon öfter darüber gesprochen; zum Beispiel hier:
http://www.schwedentor.de/forum/assimil ... ,5702.html

Besonders gut finde ich die Assimil-Kurse; in dem Beitrag steht mehr dazu.

Grüße,
Dietmar

samira
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. März 2007 20:04

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon samira » 19. März 2007 07:57

Erstmal vielen Dank für die raschen Antworten.
Wir wissen noch nicht ganz genau wohin wir ziehen werden, aber es wird eher Südschweden, evtl. Westschweden.
Wir sind ja noch in der Vorbereitungs-und Informationsphase. Dort wo mein Mann später Arbeit bekommen kann.
Ich brauche erst noch Input, input, input. Schaue mir halt jetzt schon mal die Immobilien an und merke aber leider, wie schon viele vor mir, es geht nicht ohne SPRACHKENTNISSE:
Ich hoffe, unsere VHS bietet nach den Sommerferien wieder einen Sprachkurs an.
Es würde mich auf jeden Fall freuen, wenn wir, lieber JörgT, deine Hilfe in Anspruch nehmen können und dürfen.
Bleibe auf jeden Fall am Ball und werde mich jetzt viel im Forum aufhalten.


:D

Ole Svensom

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon Ole Svensom » 19. März 2007 09:54

Hallo und wilkommen im forum.

Aus guter Quelle (vom Autor selbst ) weiss ich das in Kuerze ein Buch herauskommt das sich mit dem Besichtigen vor einem Hauskauf beschäftigt.
Ich durfte das Buch bereits probelesen und habe unzählige sehr nuetlziche Tipps gefunden. Sobald das Buch erscheint werde ich es hier gerne posten oder dir eine private nachricht zukommen lassen.

Zum Thema sprache lernen am PC empfehle ich schwedisch aktiv von Hauke Fehr. Hier kannst du in Lektionen den Sprachschatz und auch Grammatik sowie richtige Aussprache lernen. Das Programm verfuegt ueber einen Rekorder bei dem du Worte einfach nachsprichst und das aufgenommene dann kontrollieren kannst. Habe alle Lektionen durchgefuerht und bin recht zufrieden damit. Als Tipp, damit du zumindest ein Gefuehl fuer die Sprache bekommst empfehle ich die Radiosender im Internet http://www.sr.se zu hören. am besten als Anfänger P1 denn dort wird am meisten geredet und zum Glueck sehr langsam und Rikssvenska ( hochschwedisch).

Weitere nuetzliche Seiten sind meines Erachtens auch z.B. http://www.8sidor.se das ist eine Zusammenfassung der Tageszeitungen aus Schweden. Vorteil. während du liest kannst du dir den Artikel auch vorlesen lassen. Das hilft ungemein.

hoffe, ich konnte dir etwas helfen.
Viel Glueck fuer die Zukunft und immer am Ball bleiben!
Frank

bjoerkebo

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon bjoerkebo » 19. März 2007 10:27

Hej!
Auch von mir ein herzliches Willkommen?

Kurze Frage:Warum kommt ein VHS Kurs nicht in Frage?
wir haben uns schwedisch auch in erster Linie selbst beigebracht.Aber in einem Kursus bekommt man schon auch noch wirklich gute Randinfos.
Aussprache und schreiben ist im schwedischen manchmal schon etwas tueckisch.

damit wir beide(mein man oleS.) und ich zum Kursus fahren konnten,fuer den wir jede woche 70km in Anspruch nahmen,haben wir unsere Familie gebeten abwechselnd auf unsere Tochter aufzupassen.Und das klappte prima.
Ich möchten unseren Schwedisch Kurs nicht missen.
Es gibt auch schlechte Kurse,keine Frage.Aber es ist schon hilfreich


Gruss aus Schweden

samira
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 18. März 2007 20:04

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon samira » 19. März 2007 19:37

Hallo bjoerkebo,
habe mich falsch ausgedrückt. Ein VHS Kurs wäre super, aber leider bietet unsere VHS nichts an. Nur dänisch, finnisch, russisch,..... Und den in der nächst größeren Stadt habe ich leider zu spät entdeckt. Er fing schon am 1.2. an und geht bis zu den Sommerferien. Leider Pech gehabt.
Deshalb wollte ich mir aber schonmal andere Quellen erfragen, die auch zu gebrauchen sind.
Am PC finde ich halt nicht ganz so toll, aber besser als nichts.

Schönen Abend

Samira

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon Imrhien » 20. März 2007 12:03

Ole Svensom hat geschrieben:Ich durfte das Buch bereits probelesen und habe unzählige sehr nuetlziche Tipps gefunden. Sobald das Buch erscheint werde ich es hier gerne posten


Solange Dietmar nichts dagegen hat, bitte ich auch darum!
Es interessieren sicher einige für ein Buch mit dieser Thematik. Also immer her damit :)

Wiebke

Ole Svensom

Re: Wir kommen auch bald. Nur noch ein paar Fragen

Beitragvon Ole Svensom » 21. März 2007 08:29

Hoffe mal, das Dietmar generell nichts gegen gut gemeinte Links oder empfehlungen hat. Ich bin nicht am Erlös der Buecher oder der von mir vorgeschlagenen Webseiten beteiligt.

Mal sehn, was der Admin so sagt?!

Sollte es ein Problem darstellen, werde ich dir das als PN zukommen lassen.

Nur soviel.
Auf der Startseite des Schwedentors wird von dem Autor bereits ein Buch beworben, somit rechne ich mal mit wenig widerstand.

Liebe Gruesse
Frank


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste