Wir helfen gern beim Auswandern

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Lars.Horns
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24. Januar 2007 15:04

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Lars.Horns » 24. Januar 2007 17:00

Also ich bin es noch einmal.
Wie schon gesagt es macht sehr viel spaß hier.
Ich gehe mal davon aus das jeder hier lesen kann,
so kam es mir hier jedenfalls vor.
Also ich wiederhole mich zwar sehr ungern aber ich mach es mal.
Diese Seite http://www.als-initiative.de ist als Vorabinfo zu sehen.
Und wie auch schon geschrieben wer mehr über uns oder Schweden wissen möchte darf uns gern Kontaktieren.
Wer dies nicht möchte darf es auch gern lassen.
Und es weiß denke ich auch jeder das Professionelle Hompages mit mehreren Seiten monatlich auch Geld kosten oder?
So ich hoffe ich jetzt hier genug Erklärt habe und denke wenn sich jemand mit uns in Verbindung setzen möchte stehen auf unsere Seite Kontaktmöglichkeiten zur verfügung.
Es grüßt euch Lars
[/u]
Lars Horns
A.L.S-Initiative, als-initiative.de
Reinschauen lohnt sich.

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Dietmar » 24. Januar 2007 17:00

Friede :-)

Warten wir mal ab, bis sich das eine oder andere Mitglied mit Erfahrungsberichten meldet.

Die Seite ist wohl noch sehr neu. Kann also gut sein, dass Impressum, Vereinsdaten und weitere Details noch kommen?

Grüße,
Dietmar

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Imrhien » 24. Januar 2007 17:14

Dietmar hat geschrieben:Friede :-)



Hast ja recht, wie immer :)

Ich hab ja auch geschrieben, dass es mir leid tut wenn ich jemandem Unrecht tue. Bin halt neugierig. Und lesen kann ich sehr wohl, deshalb sind mir ja die Mankos aufgefallen... Oh ich wollte ja Frieden halten...

Also, wer Erfahrungen gesammelt hat, kann uns ja gerne berichten, ich bin gespannt wie ein Flitzebogen :)

Liebe Grüße
Imrhien

Volli

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Volli » 24. Januar 2007 17:17

Lars.Horns hat geschrieben:...
Ich gehe mal davon aus das jeder hier lesen kann,
so kam es mir hier jedenfalls vor. ...
Also ich wiederhole mich zwar sehr ungern aber ich mach es mal. ...
Wer dies nicht möchte darf es auch gern lassen. ...
So ich hoffe ich jetzt hier genug Erklärt habe ...


Für wen hält der Autor sich ?

Lars.Horns
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 24. Januar 2007 15:04

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Lars.Horns » 24. Januar 2007 17:17

Ist schon gut Dietmar,
Lass nur.
Wir haben damit kein Problem.
Denn es muss keiner Beitreten oder Spenden.
Wenn sich von uns niemand helfen lassen möchte oder wenn ihr über Google ein Forum gegen als entwerfen möchtet könntz ihr das gerne tun.
Es ist ja nicht so als wenn wir uns von den Beiträgen unser Lebesunterhalt finanzieren.
Denn jeder von uns besitzt einen Hauptjob.
Die Vereinsarbeit machen wir zusätzlich.
Ich bin selber an viele Abzocker geraten um zu wissen wovor viele Angst haben.
Wie schon gesagt ihr müßt nicht ihr könnt.
Ich wünsche allen ein frohes voran kommen.
:D
Gruß Lars
Lars Horns

A.L.S-Initiative, als-initiative.de

Reinschauen lohnt sich.

Benutzeravatar
Hanjo
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 518
Registriert: 13. August 2005 09:17
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Hanjo » 24. Januar 2007 17:27

Förlåt, bin ein wenig spät, lass es aber trotzdem so stehen.
Auf der Homepage steht unter anderem:

Die Honorare von Firmen, die professionelle Hilfe anbieten kann kein Arbeitsloser und schon gar kein ALG II-Empfänger bezahlen. Es ist auch fraglich ob es immer zu einer erfolgreichen Arbeitsvermittlung kommt.

Hej Lars,
dieser Text suggeriert im Umkehrschluss, dass es bei Eurer Vermittlung deutscher Arbeitsloser in Schweden nicht fraglich ist, dass es zu einer erfolgreichen Vermittlung kommt - wie macht Ihr das?
Ich denke, diese Wortwahl ist problematisch, solltet Ihr vielleicht noch einmal überarbeiten.

Es treten für mich eine Menge Fragen auf.
Wo genau in Schweden - ist ja kein kleines Land - könnt Ihr Arbeitsstellen vermitteln?
In welchen Landstinget/Kommunen sind Eure schwedischen Ansprechpartner?
Ist diese Initiativgruppe des Vereins A.L.S. Initiative. e.V. ebenfalls gemeinnützig?
Was genau steht in der Satzung der Initiativgruppe?
Und . . . . und . . . . und . . . .

An alle:
Ich denke, eine Initiative zu gründen, um anderen zu helfen, ist im Grunde ehrenhaft. Man sollte aber - insbesondere wenn Geld und Mitgliedschaften dafür gefordert werden - vorher viel hinterfragen, meine ich. Im übrigen kann eine derartig angebotene Unterstützung nur örtlich begrenzt sinnvoll und erfolgversprechend sein.

Mit kostenlosen privaten/persönlichen Kontakten geht´s meistens auch. Mehr als Informationen und Hinweise sind in der Regel eh nicht möglich.
Eine Menge Eigeninitiative ist in jedem Fall erforderlich, die nimmt einem auch ein Verein nicht ab.

Wir (nicht nur Rentner, auch Berufstätige), die wir bereits hier sind und unsere Erfahrungen gemacht haben, setzen für "Neulinge" auf Informationsaustausch und ggf. praktische Unterstützung durch Hinweise und Tips vor Ort. Dabei unterstützt uns der hiesige Einwanderungsservice
http://www.hultsfred.se/templates/Page____3487.aspx.

Erfolgs-Garantien kriegt man jedenfalls auch mit Bezahlung/Mitgliedschaften nicht.
Hejdå
Hanjo
Wer seine Träume erfüllen will, muss erst einmal aufwachen
http://www.hanjo-sverige.se

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Haui » 24. Januar 2007 20:20

Hallo
Für jemand der hier im Schwedentor unter Kleinanzeigen noch im Oktober 2006 einen Job suchte und alles machen wollte und noch am Schwedisch lernen war zu einen Eigenen Verein der anderen helfen will ist das recht schnell gegangen.
Siehe Anzeige die ich herauskopiert habe:

<hr>(Admin-Hinweis: -Kopie gelöscht-. Bitte keine Kleinanzeigen ins Forum posten)
<hr>
Ich komme auch aus Buxtehude aber werde die Dienste vorerst nicht in Anspruch nehmen. Ein Verein Hat nach Vereinsrecht Grundungsmitglieder, Einen Vorstand, Kassenwart und Schriftführer. Warum sind die nicht benannt sondern nur Lars?
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Dietmar » 24. Januar 2007 21:03

Nur noch mal zur Erinnerung: Werbung für gemeinnützige Organisationen ist im Forum ausdrücklich erlaubt, besonders wenn sie mit Schweden zu tun hat. Deshalb habe ich das Original-Posting drin gelassen.

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Haui » 24. Januar 2007 21:54

Entschuldigung Dietmar
war mir leider nicht bekannt.
aber jeder kann ja auch selber die
Kleinanzeigen Hier in Forun unter
suche Job nachlesen.

Also noch einmal, Entschuldigung
und nichts für Ungut.
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

Benutzeravatar
Dietmar
Admin
Beiträge: 2448
Registriert: 9. Juli 1998 17:00
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wir helfen gern beim Auswandern

Beitragvon Dietmar » 24. Januar 2007 22:07

Kein Grund sich bei mir zu entschuldigen :-) Sorry für's Löschen!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste