Winterreifen

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

glada

Re: Winterreifen

Beitragvon glada » 19. März 2007 19:52

Shaka hat geschrieben:Eine Frage blieb bis jetzt unbeantwortet: Es besteht keine Winterreifenpflicht für ausländische Fahrzeuge

Ist das wirklich wahr? Das höre ich zum ersten Mal...?!

Shaka hat geschrieben:Diesen Winter habe ich das erste mal seit 15 Jahren Spikereifen, weil die beim Auto dabei waren, da ich aber in einer Region mit relativ wenig Winter wohne und die Strassen hauptsächlich nass sind habe ich die Reifen verfl..... Die Spikes fliegen raus und beim bremsen auf nasser Strasse rutscht man mehr.

Ich bin auch kein großer Freund von Spikes. Mal abgesehen davon, dass sie in unserer Region eigentlich nur für eine kurze Zeit im Winter einen Vorteil bringen die meiner Meinung nach die Nachteile für die restliche Zeit nicht aufwiegen, sind die Dinger auch noch unglaublich laut. Bereits nach einigen Kilometern bekomme ich schlechte Laune vom Dröhnen.

Oliver

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Winterreifen

Beitragvon Shaka » 19. März 2007 21:28

Habe dazu folgendes auf der Website des Vägverket gefunden:

Undantag
Trots kraven på vinterdäck, får ett fordon köras i följande fall om det kan
ske utan fara för trafiksäkerheten:
Vid provkörning eller bogsering av fordonet i samband med reparation
eller liknande ändamål.
Vid färd den kortaste, lämpligaste vägen till och från närmaste besiktningsorgan
(Bilprovningen).
Om fordonet enligt Vägtrafikregistret är trettio år eller äldre.
Om fordonet är registrerat i utlandet.
Vid färd som påbörjas eller avslutas i utlandet.
Om du kör med stöd av saluvagnslicens (grön registreringsskylt) den
kortaste, lämpligaste vägen från hamn, järnvägsstation, fabrik, reparationsverkstad,
förvaringslokal eller liknande, till motsvarande sådan plats,
t.ex. lokal eller garage. Med saluvagnslicens får du även köra fordonet vid
demonstration eller försäljning.
Om fordonets däck enligt uppgift i Vägtrafikregistret har en fälgdiameter
som är 10 tum eller mindre.


Gruss Shaka

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Winterreifen

Beitragvon Skogstroll » 20. März 2007 09:09

glada hat geschrieben:
Ich bin auch kein großer Freund von Spikes. Mal abgesehen davon, dass sie in unserer Region eigentlich nur für eine kurze Zeit im Winter einen Vorteil bringen die meiner Meinung nach die Nachteile für die restliche Zeit nicht aufwiegen, sind die Dinger auch noch unglaublich laut. Bereits nach einigen Kilometern bekomme ich schlechte Laune vom Dröhnen.

Oliver


Kann ich nicht ganz bestätigen. Ich habe Nokian Hakkapeliitta (allein das Wort!) drauf, und sehr laut sind die nicht, ist eher so ein charakteristisches Singen. Heute früh fing selbst im vierten Gang noch die Lampe der Traktionskontrolle an zu blinken, da bin ich sehr froh über die Spikes.
Als wir hierher gezogen sind, brauchte ich ohnehin neue Winterreifen, aber meine Frau hatte noch ganz ordentliche "dubbfria". Das haben wir gut einen Monat lang gemacht, dann sind wir zum Reifenhändler gefahren, dubbdäck kaufen. Dessen Kommentar: "Det är ju livsfarligt!"

Skogstroll

P.S.: Wenn die dubb aus dem däck fliegen, dann sind sie entweder schlecht eingepresst (das machen viele Reifenhändler selbst), oder sie sind nicht richtig eingefahren, d.h. auf den ersten Kilometern sind sie zu schnell gefahren worden und konnten sich nicht richtig "setzen".

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Winterreifen

Beitragvon jörgT » 20. März 2007 10:36

Na ja, Klaus, man kann sicher die "Winter" irgendwo in Südschweden nur bedingt mit der Situation hier in Dalarna oder erst recht nicht bei Euch in Gällivare vergleichen.
Im Süden denkt man schon über einen Wechsel auf Sommerschlappen nach, wenn bei uns noch tiefster Winter ist!
Besonders laut finde ich meine dubbdäck auch nicht, und im Auto will ich ja nicht Musik in Konzerthausqualität hören ...
Jörg
... aus dem seit gestern wieder tiefverschneiten Dalarna! :wink:

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1383
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Winterreifen

Beitragvon Skogstroll » 20. März 2007 11:15

jörgT hat geschrieben:Na ja, Klaus, man kann sicher die "Winter" irgendwo in Südschweden nur bedingt mit der Situation hier in Dalarna oder erst recht nicht bei Euch in Gällivare vergleichen.


Klar, da hast du natürlich völlig Recht. Wobei einem auf Schnee die Spikes nicht sooo furchtbar viel nützen, am dingendsten braucht man sie jetzt im Früjahr, wenn der Schnee antaut, das Wasser auf die Strasse läuft und dort wieder gefriert. Das kann einem auch im Süden passieren. Aber es kommt auch immer auf die Umstände an, ich fahre jeden Tag 3mil zur Arbeit und wieder zurück, und ich hänge am Leben!

Skogstroll

glada

Re: Winterreifen

Beitragvon glada » 20. März 2007 11:25

Na ja, Klaus, man kann sicher die "Winter" irgendwo in Südschweden nur bedingt mit der Situation hier in Dalarna oder erst recht nicht bei Euch in Gällivare vergleichen.

Klaus? Wer ist Klaus? Ist das etwa der richtige Name von Skogstroll?

Ich muss das jetzt mal sagen: Das ist wieder so eine Diskussionen, wie ich sie für Deutsche typisch finde: Ob man sich trocken oder naß rasiert, Mercedes oder BMW fährt, etc. Darüber werden in Deutschland wahre Glaubenskriege geführt. :wink:

Das sind Dinge, die ich in Schweden nicht vermisse.

Oliver

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Winterreifen

Beitragvon jörgT » 20. März 2007 11:46

Hast Du schlecht geschlafen, Oliver?
Du hast doch wohl kräftig mitdiskutiert!!!
Also - Friede :prayer: !
Jörg

glada

Re: Winterreifen

Beitragvon glada » 20. März 2007 15:12

jörgT hat geschrieben:Hast Du schlecht geschlafen, Oliver?

Ja, und zwar seit einem Monat, falls du es ganz genau wissen willst.

Oliver Bild

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1795
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Winterreifen

Beitragvon jörgT » 20. März 2007 15:29

Ist das schon wieder einen Monat her?
Das ist wohl nicht ganz leicht, wie ich mich schwach erinnere (1981/82) :) .
Da sei Dir verziehen! :lol:
Süss!
Jörg

Benutzeravatar
Imrhien
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 3313
Registriert: 6. Dezember 2006 10:31
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Winterreifen

Beitragvon Imrhien » 20. März 2007 19:50

glada hat geschrieben:Ja, und zwar seit einem Monat, falls du es ganz genau wissen willst.


Da Du mir ein Kind vorraus bist, kann ich nur sagen, Du hast doch schon Übung :)

Nee, ich versteh Dich schon. Es macht einen ganz schön fertig wenn man nie richtig in Ruhe durchschlafen kann. Nicht umsonst gibt es Schlafentzug auch als Foltermittel...
Aber Du kannst Dich ja rächen wenn die Kinder in die Pubertät kommen... Taschengeldentzug für jede unruhige Nacht :)
Ich drohe das meinen immer an.... leider verstehen sie mich nicht. Und ich schätze bis sie so alt sind, hab ich es vor lauter Schlafentzug schon vergessen.

Liebe Grüße
Wiebke


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast