Wildcampen mit der Familie

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
Norrsken-Sverige
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 14
Registriert: 14. Dezember 2011 12:58

Re: Wildcampen mit der Familie

Beitragvon Norrsken-Sverige » 7. Juli 2013 10:32

Hej "trollmobil...Karsten",

leider ist es ja in Foren meistens so, dass sich Thread-Ersteller nie wieder melden...aber vielleicht ist "olliwood" ja auch schon in DK bzw. S unterwegs...

Schönes Rest-Wochenende
Norrsken-Sverige
:flagge: :flagge: :flagge:

Olliwood
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 12. Juni 2013 21:35
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wildcampen mit der Familie

Beitragvon Olliwood » 12. Juli 2013 23:00

Hallo an alle,

herzlichen Dank für eure Antworten. Wir waren tatsächlich schon unterwegs und sind nun zurück. War echt toll - wie in meinen Vorstellungen, nur besser :-)

Wir haben uns dann doch für einen Zeltplatz entschieden - witzigerweise ein paar Kilometer weit weg von Vildmarkscamping, den ich zuvor auch in Betracht gezogen habe. Bei unserem Testaufbau und Testschlafen in unseren Zelten haben meine Kinder gemerkt, dass sie mit den Schlafsäcken doch noch nicht so zurecht kamen - die Kinder hatten ausgeborgte und waren zu kalt (wahrscheinlich waren sie zu alt). Also haben wir uns kurzerhand eine spartanische Hütte gemietet. War auch nett ... und nächstes Jahr kommen wir mit nem Wohnmobil wieder.

Und ... das Forum ist eine Goldgrube, schon deshalb werde ich es nicht aus den Augen verlieren und weiter verfolgen :-) Wenn man es jetzt nur noch in meine Tapatalk-App fürs Android-Handy einbinden könnte ... Aber das ist wohl Thema in einem anderen Forum ... :-)

Benutzeravatar
ElaO
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 146
Registriert: 10. März 2013 14:43
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wildcampen mit der Familie

Beitragvon ElaO » 13. Juli 2013 07:09

Freut mich, das ihr einen schönen Urlaub hattet. Aber Tapatalk funktioniert hier prima!

Gesendet von meinem C2 mit Tapatalk 4 Beta
-Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!-

RiColia
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16. August 2013 09:00
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wildcampen mit der Familie

Beitragvon RiColia » 16. August 2013 11:08

Oh ich war früher jedes Jahr mit meiner Familie Campen! Ich vermisse es heutzutage richtig. Vielleicht sollte man auch nochmal Zelten gehen..nächstes Jahr vielleicht?!Die passende Ausrüstung haben wir (mein Freund & ich) jedenfalls. Das ist wirklich wichtig, wie du ja auch schon geschrieben hast, haben deine Kinder im Schlafsack gefroren was den ganzen Urlaub natürlich nicht sehr angenehm macht. Wir haben zb diesen Schlafsack http://www.bergzeit.de/marmot-wave-i-schlafsack/ der hält warm und ist auch nicht teuer. Natürlich gibt es auch teuerere, aber dieser hält einigem stand!:)
Ich hoffe der nächste Urlaub wird erholsamer!!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste