Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Gerstenkorn
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 11. November 2007 15:56

Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon Gerstenkorn » 30. Dezember 2007 21:12

Hallo liebe Mitglieder,

kann mir jemand berichten wie man in Schweden Mittsommer feiert, ich habe bisher nur davon gehört weiss aber nicht worum es dabei geht.

Freue mich auf eure Antworten.


Hendrik

nobse

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon nobse » 2. Januar 2008 09:07

Ja da müsste man jetzt viel schreiben. Die Skandinavier nehmen den längsten Tag und die kürzeste Nacht des Jahres zum Anlass groß zu feiern. Wobei die Wintersonnenwende für sie ein noch größerer Anlass wäre ,aber im Sommer lässt es sich eben besser draußen feiern. Diese Tage werden traditionell von allen Völkern der Welt begangen.
Heute hat dieses Fest im südlichen Schweden fast nur noch kommerziellen Charakter.
Deshalb spielt sich auf den Campingplätzen eine ganze Menge ab, aber bei weitem nicht so schlimm wie in den meisten Reiseführern beschrieben.
Auf alle Fälle siehst du an diesem Tag im Jahr die meiste Polizei im Lande.
Diese Erfahrung haben wir jedenfalls gemacht.
Es wird an dem Wochenende gefeiert ,welches der Sommersonnenwende am nächsten liegt.Es ist kein religiöses Fest,wobei die Kirche immer solche Anlässe für sich vereinnahmt ,sonder hat ausschließlich mit dem Jahresablauf und dem Sonnenstand zu tun.
Heute hat es der Kommerz vereinnahmt und wir fühlen uns nicht mehr wohl an solche "Festen" teil zunehmen. Da werden auf den in Südschweden gelegenen Campingplätzen extra Teerains abgesteckt ,die mit Buden bestückt sind und du musst schon hier oder dort sogar Eintritt entrichten.
In der Gegend um Mora wird es mit herrlichen traditionellen Kostümen und Bräuchen gefeiert ,die Geige darf nicht fehlen und jung und alt feiern es beim Aufstellen des, na ja sagen wir mal "Maibaumes" wie in Deutschland auch.
Aber je höher du in Skandinavien kommst , um so geringer wird der Kommerz. Es ist langsam so wie dem Nordkap , man sollte es mal erlebt und gesehen haben,aber zu empfehlen...?

sonnenberg

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon sonnenberg » 2. Januar 2008 11:30

Hallo!
Ich hab mich gerade das erste Mal hier eingeloggt und hab gleich noch eine Frage zur Mittsommerfeier. Es wird nämlich unterschiedlich beschrieben, wann nun Mittsommer gefeiert wird. Kann mir jemand das Datum für 2008 für die Mittsommerfeiern durchgeben? Es wird entweder das Wochenende um den 21.06.2008 oder um den 28.06.2008 sein. Und stimmt es, dass immer von Freitag auf Samstag gefeiert wird?
Ich würde mich über Antworten sehr freuen.

Danke!

Storstadstjej

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon Storstadstjej » 2. Januar 2008 12:23

Midsommar am 21sten, da Midsommarafton immer zwischen dem 19 und 25 anfällt. Es wird schon am Freitag - dem Midsommarafton, gefeiert

nobse

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon nobse » 2. Januar 2008 12:37

Wir haben festgestellt ,dass die Schweden es nicht so genau nehmen mit den Termin ,die feiern die ganze Woche . Nur der Höhepunkt ist dem am 21 . Juni gelegenen Wochenende

Manty

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon Manty » 2. Januar 2008 15:34

Eigentlich ein kirchlicher Feiertag, an dem die Geburt von Johannes dem Täufer gefeiert wird, und zwar am 24.06. Hat aber in Schweden keine Bedeutung. Mit Midsommardagen feiern die Schweden die kürzeste Nacht des Jahres. Midsommerdagen ist der Tag, der dem längsten Tag im Jahr am nächsten ist.
Midsommerafton ist kein offizieller Feiertag, an dem finden aber immer die Hauptfeierlichkeiten statt, die Mädchen tragen Blumenkränze im Haar, alle tanzen um den Mittsommerbaum (midsommarstången), der an diesem Tag feierlich aufgerichtet wird, geschmückt mit Blumen und Blättern. Traditionell wird Hering (sill) und neue Kartoffeln (färskpotatis) gegessen und Nachtisch frische Erdbeeren (färska jordgubbar). Seit Mitte des 20. Jahrhunderts wird das Fest immer an dem Wochenende gefeiert, das dem 24. Juni am nächsten liegt, und zwar midsommarafton am Freitag und midsommardagen am Sonnabend.
Dieses Jahr fällt midsommarafton auf den 21.06. und midsommardagen auf den 22.06.

Benutzeravatar
Skogstroll
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1382
Registriert: 30. August 2006 11:42

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon Skogstroll » 2. Januar 2008 15:41

Astronomisch ist Mittsommer am 21.6., Johannes ist immer am darauffolgenden Sonntag. Der auf Mittsommer folgende Samstag, also frühestens der 21.6. wird als midsommardagen gefeiert, der Freitag davor ist midsommarafton.

Skogstroll

Benutzeravatar
Haui
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 913
Registriert: 27. November 2006 19:51
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon Haui » 2. Januar 2008 17:05

Habe dazu etwas gefunden
Hi,hi.
http://de.youtube.com/watch?v=8I5BGsK5ZAU
Ob es wohl stimmt?
Gruß Haui
Man muss nicht jeden Berg selber besteigen,
aber man muss Wissen wer einen die Aussicht beschreibt

http://soedrasverige.blogspot.de/

nobse

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon nobse » 3. Januar 2008 01:04

Klasse Haui!

glada

Re: Wie wird eigentlich Mittsommer in Schweden gefeiert ?

Beitragvon glada » 3. Januar 2008 09:58

Manty hat geschrieben:Eigentlich ein kirchlicher Feiertag, an dem die Geburt von Johannes dem Täufer gefeiert wird, und zwar am 24.06. Hat aber in Schweden keine Bedeutung.

Das stimmt so nicht. Das Christentum ist erst ab dem 9. Jahrhundert nach Skandinavien gekommen, die Sonnenwende wurde sowohl im Sommer als auch im Winter schon von weit früher von den Menschen gefeiert. Eher kann man behaupten, dass das Christentum sich alter heidnischer Traditionen und Feiertage bedient hat, war doch zum Beispiel die Geburt Christi erst 350 Jahre später durch einen Papst auf den 25. Dezember datiert worden. Das ist sicherlich kein Zufall, dass er just diesen Zeitraum wählte, wurde doch die Sonnenwende von viele Völker (u.a. auch den Römern) gefeiert.

Weitere Infos zum Mittsommer gibt es bei wikipedia.se auf schwedisch:

http://sv.wikipedia.org/wiki/Midsommar

Oliver


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast