Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Schabaduin

Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon Schabaduin » 22. Juli 2008 08:46

Hallo liebe Forummitglieder,

habe mir gerade ein paare Einträge in diesem Forum durchgelesen und festgestellt, dass hier alle freundlich und fundiert antworten. Ein sympatisches Forum halt. Nun zu meiner Frage. Ich wohne mit meiner Freundin seit ca. 4 Monaten in Solna/Stockholm zur untermiete in einem Zimmer bei einer älteren Dame. Da wir in Berlin eine eigene Wohnung hatten und beide so um die 30 sind, ist das natürlich kein Dauerszustand und wir möchten ab Oktober wieder eine eigene Bude. Ich hab schon die diversen Beiträge zur Wohnungssuche in Stockholm durchgelesen und unseren Traum von der Wohnung in Södermalm aufgegeben. Da wir zwei aber eh "Draussentypen" sind würden wir auch auf dem Land im Grünen wohnen. Dazu meine Fragen und die Bitte, eventuelle Erfahrungen mit uns zu teilen.

1.Wo könnte man außerhalb von Stockholm wohnen (auf dem Land, Außenbezirke, Satellitenstadt) und es hätte es nicht allzuweit ins Zentrum (bis ca. 1 Stunde)?

2.Könnte man sich auf dem Lande auch ein Häusschen zu den gleichen Konditionen wie eine Zweizimmerwohnung in Södermalm leisten?

3.In welche Außenbezirke/Satellitenstädte von Stockholm sollte man nicht ziehen (Kriminalität/Lebensqualität)?

4.Wohnt von euch jemand ausserhalb von Stockholm und pendelt jeden Tag und welche Erfahrungen und Tipps hätte er fü uns?

Sind jetzt viele Fragen auf einmal aber ich hoffe, ihr habt zu der einen oder anderen doch eine Antwort oder einen Tipp. Bis dahin danke ich schonmal und wünsche euch eine schöne Woche.

Martin

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon janaquinn » 22. Juli 2008 09:10

Hej Martin,
erstmal herzlich willkommen im Forum, vielleicht meldest du dich ja noch richtig an :wink: , und willkommen in Stockholm, auch wenn ihr schon eine Weile hier lebt. Ich kann mir gut vorstellen, dass eure Wohnungsumstände nicht gerade berauschend sind und ihr was eignes haben wollt.
Nun zu deinen Fragen:
Ich denke, dem ausserhalb von Stockholm leben sind keine grossen Grenzen gesetzt, der Pendeltag hat eine grosse Reichweite und falls ihr ein Auto besitzt, seit ihr da flexibel. Der Radius kann also recht gross sein, damit habt ihre eine, halbwegs, realistische Chance ein Haus oder eine bezahlbare Wohnung zu finden. Wir leben in Södertälje Kommun, sind aber ganz knapp vor Sörmland...Gnesta ist näher als Järna:) und auch die Telefonnummer ist nicht mehr 08.
Mit dem Pendeltåg ist es etwas über eine Stunde bis T-Centralen, allerdings fährt der Tåg recht unregelmässig, allerdings nur am WE oder außerhalb der Rush-Hour, ansonsten alle 30 min. Ein Auto ist also mehr als angebracht, zumal unser Dörfchen keinen Supermarkt hat und wir entweder, für Kleineinkäufe, nach Gnesta und für die grossen Einkäufe nach Södertälje fahren. Aber die Natur um uns, die Ruhe und der Frieden, aber auch der Mietpreis entschädigen für alles.

Ich denke, für die Miete die wir hier für unser grosses Haus mit riesigen Garten zahlen, würden wir KEINE gleichwertige Wohnung in Stockholm oder einer der näher gelegenen Kommunen bekommen. Zumal wir dann mitten in der Stadt wären und so sehr ich Stockholm liebe, aber dort leben? Niemals!!

Welche Gebiete solltet ihr meiden? Auf jeden Fall Södertälje direkt, lieber in die Aussenbezirke ziehen, rundum Södertälje gibt es kleinere Städte oder Dörfchen, wie Järna..ect.... Außerdem Botkyrka, Tumba, Tullinge, Skärholmen. Ich denke, wenn ihr eher ländlich leben wollt, solltet ihr die Satelittenstädte generell meiden. Es kommt natürlich auch auf euren Geldbeutel an, ihr könnt in Danderyd, auf Ekerö oder Lidingö leben....wenn ihr es bezahlen könnt. Fakt ist...je weiter weg von Stockholm Central umso günstiger wird es.

Wir wohnen ca. 50km vor den Toren Stockholms, mein Mann pendelt täglich bis Upplands Väsby, ca. 70km einfach, wir haben aber ein Auto. Meist fährt er bis Södertälje Hamm und fährt dann mit dem Pendeltåg weiter in die Arbeit. Er sagt, es ist auf jedenfall entspannter als nur im Auto. Damit fährt er nur, wenn er verschlafen hat....grins... oder er lange arbeiten muss und so kaum eine Chance zum heimkommen hat. Oder wenn er mal an einem WE arbeitet, was aber hier sehr selten geworden ist.
Am Anfang, als wir hergezogen waren, hat er ein wenig "gemosert", aber mittlerweile fährt er die Strecke gerne...einfach weil es hier draussen wunderschön und ruhig ist, unsere Kinder noch frei aufwachsen können und wir die Natur um uns haben.
Noch dazu haben wir die Ostsee beinahe vor der Haustür, knapp hinter Järna haben wir einen Ausläufer, die kleine und wunderschöne Stadt Trosa ist gleich um die Ecke und in den Wald brauchen wir keine 2 min.
Ich denke, Deutsche Touris würden sagen, wir leben in Buller-Bü :lol: .

Vorher haben wir in Stuvsta gewohnt, gehört zu Huddinge, dort ist auch sehr schön, aber auch sehr teuer und viel enger und mehr Menschen. Hier in unserem Dorf leben gerademal 1800 Menschen, dass merkt man schon und man kennt mittlerweile fast alle, zumindest vom sehen her.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

helden

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon helden » 22. Juli 2008 09:56

janaquinn hat geschrieben: Pendeltåg weiter in die Arbeit.

LG JANA


Hallo Jana,

was ist ein Pendeltag?

Benutzeravatar
Faxälva
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 428
Registriert: 10. Februar 2008 15:42

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon Faxälva » 22. Juli 2008 10:11

..ich bin zwar nicht Jana aber pendeltåg ...ist ein tåg (Zug ) der pendelt ... also Nahverkehr..ähnlich einer S-Bahn

:smt006
Hälsningar från Faxälva

Tyck inte illa om att bli gammal, var glad att du fått chansen.

Benutzeravatar
Rüdiger
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 617
Registriert: 16. April 2007 22:03
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon Rüdiger » 22. Juli 2008 10:57

Im Stockholmer Nahverkehr heißen einige Linien "Pendeltåg".


Gruß,
Rüdiger

Benutzeravatar
Dine
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 31
Registriert: 14. Februar 2007 12:31

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon Dine » 22. Juli 2008 15:38

Wir wohnen in Huddinge, in der Nähe von Haninge und fahren jeden tag mit dem pendeltag. Es ist recht einfach und gut und wir sind in rund 20 Minuten an der Centralen. Wir wohnen hier ganz gut, es ist ruhig, ein See in der Nähe. Also dass kann ich empfehlen. Haninge ist auch ein schönes Örtchen, wie ich finde.

Benutzeravatar
suomenpoika
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 17
Registriert: 17. Juni 2008 18:05
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon suomenpoika » 22. Juli 2008 19:35

Huddinge sieht interessant aus, zumindest was die Entfernung betrifft. Wir sind ja auch schon so langsam auf der Suche...
Den Tipp bostaddirekt.com hier aus dem Forum fand ich sehr nützlich, zumindest wäre es für den Anfang okay, eine möblierte Wohnung/Haus zu nehmen. Und es ist auch einigermaße bezahlbar, finde ich.

Wie sieht es denn aus mit Solna?

Bin so glücklich, dass es dieses Forum gibt. Habe zwar noch nicht viel geschrieben, aber schon viel gelesen ;-)

Benutzeravatar
janaquinn
Alter Schwede
Alter Schwede
Beiträge: 2203
Registriert: 5. Oktober 2006 09:29
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon janaquinn » 22. Juli 2008 19:47

Huddinge ist wirklich schön, aber auch da mehr die Aussengebiete als Huddinge Centrum direkt. Zumal da gerade einiges an Wohnungen hochgezogen wird und die Gegend einer Grossbaustelle gleicht. Mit dem Tåg sind es knapp 15 min. bis T-Centralen, zumindest von Stuvsta aus. Auch sind Kungens Kurva und Skärholmen recht einfach mit dem 710er Bus zu erreichen. Wir hätten uns da wahrscheinlich richtig wohl gefühlt, hätten wir nicht das ewige HickHack mit dem Vermieter gehabt.

Also wer ein wenig ausserhalb aber trotzdem Stadtnah leben will, dem kann ich Huddinge wirklich empfehlen. Auch Haninge ist schön, leider haben wir da aber kein Haus gefunden, was gross genug war.

LG JANA
Gestern ist Vergangenheit. Der Morgen ist ein Geheimnis. Heute ist ein Geschenk

Schabaduin
Stiller Beobachter
Beiträge: 2
Registriert: 22. Juli 2008 08:48
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon Schabaduin » 7. August 2008 10:35

So,vielen Dank für die Antworten und Erfahrungen. Ich hab mich mal auf blocket.se und bostaddirket.se umgesehen und es gibt schon Häusschen in der Umgebung von Stockholm zu mieten und wenn man ein kleines nimmt, auch nicht teuerer als eine Wohnung in Stockholm. Hat von euch vielleicht noch jemand einen Tipp, wo man nach geeigneten Häusern suchen kann? Die beiden Internetseiten sind zwar schon sehr hilfreich aber vielleicht gibts ja noch andere Möglichkeiten. Gibt es vielleicht auch Makler die Häuser zur Vermietung anbieten?

Danke und noch eine schöne Woche
Martin

Benutzeravatar
frasimi74
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 649
Registriert: 16. November 2007 15:14
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wie weit und wo ausserhalb von Stockholm wohnen

Beitragvon frasimi74 » 8. August 2008 14:54

Hej Martin,

hier sind nochmals ein paar Adressen, die dir bei der Haussuche helfen könnten:

http://www.hemnet.se
http://www.bovision.se
http://www.maklare.se

Wünsche Euch viel Glück bei der Häuslesuche.

LG Frank :smt006
Love it, change it, or leave it!


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste