Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Leo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 14. August 2014 14:09
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon Leo » 14. August 2014 17:04

Hallo zusammen,
Ich arbeite seit fast 15 Jahren in der Reisemobilbranche und würde mal gerne wissen wie verbreitet das Angebot bzw. Arbeitgeber dieser Branche sind. Und zwar interessiere ich mich nicht für diejenigen die mit diesen Fahrzeugen handeln sonder diejenigen die diese Fahrzeuge mit Zubehör (Antennen, Solar usw.) ausstatten.

P.s. Ich konnte mich leider noch nicht so richtig vorstellen weil der meine Nachricht in "das bin ich" nicht gesendet werden könnt.

Benutzeravatar
Infosammler
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 903
Registriert: 2. Oktober 2007 11:57
Schwedisch-Kenntnisse: gut

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon Infosammler » 14. August 2014 19:37

Hej Leo,
probier es einfach noch mal mit dem Vorstellen. Normal ist das nicht, vielleicht hatte das System nur nen Hänger.
Wir fahren hin und wieder mit dem Womo nach Schweden, aber in deine speziellen Fall kann ich dir leider nicht helfen.
Gruß Claudia
Var inte för optimistisk, ljuset i slutet av tunnel kan vara ett tåg. Franz Kaffka

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon vinbergssnäcka » 14. August 2014 20:03

Also, ich kenne mich da auch nicht aus. Aber fahre selber Womo und stelle fest, das gerade die Wohnmobiele in den letzen Jahren einen riesen Aufschwung haben.

Wenn Du gut bist, und was kannst bestünde ja auch die Möglichkeit, diech selbständig zu machen, als Ausrüster...oder so...warum nicht?
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Leo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 14. August 2014 14:09
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon Leo » 14. August 2014 21:34

Danke für die Antworten. Genau das ist eigentlich mein Ziel in den nächsten 2 Jahren.
Und hier in Deutschland ist der Markt einfach viel zu stark umkämpft und viel zu aggressiv. Jeder betrügt jeden....

Deshalb auch meine Frage, wie dicht die Ausrüster besiedelt sind und ob die Schweden eher Komplettfahrzeuge kaufen oder doch lieber nachrüsten weil die Qualität besser ist?

Danke nochmal. Vielleicht schreibt ja noch jemand. ;-)

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon vinbergssnäcka » 15. August 2014 07:45

Ja, Schade, so richtig kann ich Dir hier nicht helfen, aber am Besten würde ich mal eine Messe hier besuchen, da kann man sowohl mit potentiellen Kunden als auch Kollegen reden.

Das es hier so aggressiv zugeht, kann ich mir nicht unbedingt vorstellen. Der Markt ist halt grundsätzlich kleiner als in Deutschland.

Aber als ich Zubehör oder Ersatz brauchte habe ich gemerkt, das der Markt in Deutschland bedeutend mehr zu bieten hatte....
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Leo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 14. August 2014 14:09
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon Leo » 15. August 2014 12:13

Trotzdem danke.

Bei welchen Agenturen könnte ich denn in Schweden mal Nachfragen. Hier in Deutschland wäre es ja z.B. da Arbeitsamt oder Handwerkskammer. Wie heißen diese denn in Schweden?

Schönes Wochenende noch. :schwedentor2:

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon vinbergssnäcka » 15. August 2014 14:05

Also, bei der arbetsförmedlingen wirst du sicher nicht fündig und sowas wie die Handwerkskammer in dem Sinn gibt es hier nicht,

aber schau mal hier:

http://www.husvagnsbranschen.se/

http://www.motormagasinet.se/alla/stark ... branschen/
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com

Leo
Neuling
Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 14. August 2014 14:09
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon Leo » 15. August 2014 21:20



Hej! Vielen Dank :danke:
Der zweite Link war richtig gut. Ich danke dir vielmals. Habe durch diesen herausgefunden das in Schweden bald eine Reisemobil und Camping Messe stattfinden wird.
Ich bin zwar selber auch auf solch einer Messe in Düsseldorf aber vll schaffe ich es direkt danach nach Schweden zur Messe.

VIELEN VIELEN DANK !!!!! :danke:

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 887
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wie verbreitet ist die Reisemobilbranche?

Beitragvon EuraGerhard » 16. August 2014 17:10

Hallo Leo,

ich bin langjähriger Kunde der Reisemobilbranche. In den jetzt 12 Jahren, die wir Skandinavien mit dem Wohnmobil bereist haben, hat sich die Anzahl der Mobile mit schwedischer Zulassung, die wir sehen, vervielfacht. Der Branche scheint es also gut zu gehen.

Dennoch habe ich meine Zweifel, ob Du als reiner Ausrüster überleben kannst. Alle die Betriebe, die ich bisher gesehen habe, hatten zumindest entweder noch Zubehörverkauf und Gebrauchtmobilhandel mit dabei, oder mindestens eine Markenrepräsentanz, oder aber sie waren zugleich noch Vertragswerkstatt für das häufigste Basisfahrzeug, den Fiat Ducato. Oder alles zusammen.

Mfg
Gerhard


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste