wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Übernachten in Schweden. Ferienhäuser, Camping, Stellplätze für WoMo und WoWa. Empfehlung von Hotels, Pensionen und Jugendherbergen.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/unterkunft
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

zwilli
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 16
Registriert: 20. Januar 2014 21:03
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Beitragvon zwilli » 19. März 2014 11:21

wir möchten eigentlich die Küste von Trelleborg bis karlskrona entlangfahren
möchten aber vielleicht noch einen Abstecher nach Malmö/Lund einplanen

haben drei Kinder dabei, was ist sehenswert?

dank euch
nicole

Eipoksolok

Re: wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Beitragvon Eipoksolok » 22. März 2014 16:26

Um es böse auszudrücken, wie manche Malmöer es tun: das Beste an Malmö ist die Nähe zu Kopenhagen.

Aber um mal die Kirche im Dorf zu lassen: Malmö mag ja recht überschaubar sein, als Start in Schweden ist es dennoch für einen kurzen Aufenthalt lohnend. Allerdings, und das ist meine persönliche Meinung, reicht ein Tag, wenn man dort nur mal Sightseeing machen möchte. Lund ist noch ruhiger, ich fand es dort nicht so attraktiv. Ist zwar eine altehrwürdige Uni-Stadt, aber für Eltern mit Kindern vielleicht weniger spannend.

Tipps für Unternehmungen in Malmö:

http://www.visitsweden.com/schweden/Reg ... dte/Malmo/

Und die Malmökarte, leider Infos überwiegend auf schwedisch:

http://www.malmocity.se/index.php/malmo-city-kort/

Es empfiehlt sich, das Auto abseits zu parken und öffentlich zu fahren. Oder noch besser, wenn verfügbar, mit dem Fahrrad.

EuraGerhard
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 872
Registriert: 28. Juli 2010 11:51
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Beitragvon EuraGerhard » 24. März 2014 09:01

Hallo Nicole,

in Lund ist sicherlich das Freilichtmuseum "Kulturen" und der Dom interessant. (Wenn eure Kids bis dahin noch Museen oder Kirchen anschauen können ... :wink: )

In Malmö ist die Altstadt recht sehenswert. Und es soll ein großes Seefahrts- und Technikmuseum geben. Da war ich aber noch nicht drin.

Keinesfalls würde ich mehr als einen Tag einplanen.

MfG
Gerhard

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Beitragvon knut245 » 24. März 2014 10:01

Ups...

Ich bin in zwei Wochen für drei Tage da und habe den ganzen Tag Zeit. Da werde ich wohl auch mal über die Brücke fahren...
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.

Eipoksolok

Re: wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Beitragvon Eipoksolok » 3. April 2014 07:49

knut245 hat geschrieben:Ups...

Ich bin in zwei Wochen für drei Tage da und habe den ganzen Tag Zeit. Da werde ich wohl auch mal über die Brücke fahren...


Wenn es nur mal über die Brücke (und zurück) gehen soll, würde ich die Bahn nehmen. Das ist vergleichsweise preiswert, außerdem kann man sich entspannt zurück lehnen und die kurze Reise genießen.

knut245
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 301
Registriert: 26. Juni 2010 13:53
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: wie lange einplanen für Malmö und Lund?

Beitragvon knut245 » 3. April 2014 09:52

Självklart :)
Hier könnte auch etwas sinnvolles stehen, zum Beispiel ein Bier.


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unterkunft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste