Wie funktioniert rotavdrag zw. Unternehmer und Skatteverket?

Von Auswanderern für Auswanderungswillige! Alle Fragen zu Planung und Durchführung, zu Umzug, Integration und Umgang mit den Behörden. Interessante Erlebnisse und Tipps der Expats.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/auswandern-leben
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

alpsut
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 11
Registriert: 12. Juni 2010 21:22
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Schweden

Wie funktioniert rotavdrag zw. Unternehmer und Skatteverket?

Beitragvon alpsut » 8. Mai 2013 20:29

Hej, bin selbstständiger Handwerker und habe jetzt eine Anfrage wegen rot-avdrag (Fensteraustausch). Die Vorbedingungen kenne ich schon, aber wie läuft das mit dem Skatteverket ab, was muss ich da beantragen, bzw. wie wird das verrechnet?
Grüsse
alpsut

vinbergssnäcka
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 732
Registriert: 3. September 2012 21:38
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden
Kontaktdaten:

Re: Wie funktioniert rotavdrag zw. Unternehmer und Skattever

Beitragvon vinbergssnäcka » 9. Mai 2013 07:43

Wo bist Du denn Handwerker? In Schweden gemeldet? Dann gehe doch einfach zum Skatteverket und lasse Dir das erklären. Da kriegst Du sicher eine bessere Antwort als hier im Forum.

http://www.skatteverket.se/foretagorgan ... 02716.html

Für mich als Kunde läuft das mit dem rotavdrag so, das ich vom Handwerker direkt eine Rechnung bekomme, bei dem der rotavdrag bereits abgezogen ist. Vom skatteverket bekomme ich dann eine Mitteilung, das man den Betrag registriert hat, bzw an den Handwerker ausgezahlt hat....
liebe Grüsse

Heike

meine Seite: http://figeholm.jimdo.com


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Auswandern“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast