Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon nicetux » 1. Dezember 2016 20:42

Nun ist es soweit, dass ich nach einigen Jahren wieder nach Schweden fahre. Geplant ist nächstes Jahr im Juni, wir möchten nach Dalarna, Mora und suchen dort momentan ein Häuschen. Uns interessiert aber eher das Wetter um diese Jahreszeit, wie ist es dort erfahrungsgemäss? Wir müssen so früh reisen, später geht mit der Urlaubsplanung nicht. Ich reise mit meiner Frau und zwei Kids, wobei das bei Kindern nochmals speziell ist. :roll:

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1819
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon jörgT » 2. Dezember 2016 08:15

Hej Roland!
Das Wetter gibt es weder in Dalarna, noch irgendwo anders - aber in den letzten drei, vier Jahren war es im Juni hier eher feucht. Nach einer frühen Schönwetterperiode im Mai gibt es halt Wieder eine etwas wolkigere Periode. Das bedeutet aber nicht, dass es den ganzen Monat regnet, aber man muss schon Regensachen dabei und einen "Plan B" haben!
Wie alt sind denn Eure Kids - danach richtet sich ja, welche "Freizeitaktivitäten" passen ...
Wenn Du Ausflugstips brauchst, melde Dich nochmal - ich wohne nämlich in Orsa, nur 15 km von Mora!
Jörg :smt006

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon nicetux » 2. Dezember 2016 12:42

Hallo Jörg,

Danke für deine Antwort. Meine beiden sind knapp ein Jahr und fünf Jahre alt.
Ausflugsziele wären natürlich prima. Etwas gelesen haben wir schon, hauptsächlich wollen wir aber die Natur geniessen. In den Wäldern spazieren, vielleicht fischen gehen, usw.

Klar hat man am Besten vorgesorgt wenn man Sachen doppelt einpackt. Jedenfalls ist die Vorfreude groß.

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1819
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon jörgT » 5. Dezember 2016 08:56

Hej Roland!
Reist Ihr mit dem Auto an? Dann könnte ich Euch ein Haus etwas ausserhalb Moras empfehlen: Solveig Östberg vermietet eine komplett ausgestattete stuga in Gopshus. Unsere Freunde waren im letzten Jahr da und waren begeistert. Solveig und ihr Mann wohnen auf dem selben Grundstück (also hat man Hilfe, wenn mal irgendwo der Schuh klemmt) und Wald zum Wandern und viel Wasser gibt es gleich in der direkten Umgebung. Auch in Skattungbyn gibt es herrliche Häuschen (Typ "Wohnen auf dem Bauernhof" - nennt man hier nur nicht so).
Ansonsten ist Skattungbyn schon mal einer meiner Ausflugstips - ein letzter Aussenposten bevor der Wald anfängt (und bis Sveg nicht mehr aufhört! :lol: ).
Der Raubtierpark (Orsa rovdjurspark) sollte auch auf Eurem Programm stehen - ist das ganze Jahr über offen und bietet viel Spass.
Aber denkt daran, dass am 23./24.06. Midsommar ist - an dem Wochenende ist es schwer, in Dalarna eine Unterkunft zu bekommen. Und sucht ruhig einmal auf schwedischen Vermietungsseiten im Internet - ich habe das Gefühl, dass Häuser da manchmal billiger sind ...
Ansonsten nur her mit Euren Fragen - ich beantworte sie gern!
Viele Grüsse!
Jörg :smt006

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon nicetux » 19. Januar 2017 22:32

Hallo JörgT. Danke für deine ausführlichen Antworten und die Fragen. Ja, wir reisen mit der Fähre an von Nynäshamn aus. Bei Kringelfjorden habe ich schöne Häuser gesehen, aber das ist doch etwas weit ab vom Schuß.
Hast du Tipps für schwedische Seiten für Ferienhäuschen?

Eine generelle Frage noch am Rande (und hab sicher noch mehr...), jahreszeitlich gesehen ist aber Anfangs Juni auch schon der Frühling zu Ende solangsam in den Breiten? Etwas grün wäre halt schon schön. :D

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1819
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon jörgT » 20. Januar 2017 08:40

Hej Roland!
Keine Angst, im Juni ist alles grün und die "Explosion" der Natur schon vorbei - das passiert in unseren Breiten Ende April. Ihr müsst nur daran denken, dass hier immer mal ein paar Regentage auch richtig kaltes Wetter mit sich bringen können!
Wenn Du schwedische Ferienhausseiten suchst, google einfach "Stuga Mora" oder "Stuga Orsa", da findest Du recht viel. Kringelfjorden würde ich Euch wirklich nicht empfehlen - es sei denn, Ihr sucht absolute Ruhe und Abgeschiedenheit. :lol: Ich habe Freunde dort, die immer wieder einmal darüber nachdenken, in eine "belebtere" Gegend zu ziehen ...
Ein recht guter Tip ist das Ferienhaus, das Solveig Östberg in Gopshus vermietet. Es liegt weit genug von der Strasse, die Eigentümer haben ihr Haus auf dem selben Grundstück (günstig wenn man Fragen hat oder etwas nicht funktioniert) und das Ehepaar ist kinderfreundlich und allgemein sehr zugänglich. Unsere Freunde haben das Haus (voll eingerichtet und mit allem Komfort) letztes Jahr getestet und fühlten sich sehr wohl. Allerdings könnte es sein, dass Solveig über das Mittsommerwochenende nicht vermietet, weil ihre eigene Familie dann den Hof bevölkert ...
In Gopshus (liegt vielleicht 30 km von Mora an der berühmten Vasalaufspur) kann man sehr gut wandern oder in den zahlreichen Seen angeln, man kommt schnell nach Mora und Orsa (Einkauf!) und auch Älvdalen ist nicht weit weg. In allen drei Orten gibt es viel zu sehen (ein "Muss": die Dalapferdherstellung in dem Dörfchen Nusnäs!)
Gut, jetzt muss ich wieder etwas arbeiten - wir hören uns sicher wieder!
Schönes Wochenende!
Jörg

Benutzeravatar
nicetux
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 12
Registriert: 23. April 2014 13:42
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wetter in Dalarna (Mora) Anfang Juni

Beitragvon nicetux » 21. Januar 2017 14:42

Hallo Jörg,

Danke für deine Infos. Kannst du mir da Kontaktdaten und Infos durchgeben?
Ich habe im Fernsehen etwas gesehen, dass man in Dalarna (bin mir nicht 100 sicher gerade) auch auf einer stillgelegten Strecke mit der Draisine fahren kann. Wo ist das?

Schön wäre ein Haus direkt am Wasser zum spielen und zum fischen.
Und die Hängematte einpacken nicht vergessen. :lol:


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste