Westküste 2008

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

jörgT
Schweden Guru
Schweden Guru
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Oktober 2006 14:48
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Westküste 2008

Beitragvon jörgT » 24. Januar 2008 22:31

Stimmt, Helga, das Buch ist wirklich toll!
Jörg :)

Krümel7
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 364
Registriert: 26. November 2006 17:26
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Westküste 2008

Beitragvon Krümel7 » 25. Januar 2008 20:53

Wir haben es auch gelesen und waren ebenfalls begeistert.
Im letzten Sommer waren wir auch auf den besagten Inseln und sind ein bisschen in der Gegend rumgefahren und spazieren wo Wolfgang Fischer leben muss. Es ist sehr schön dort.
Weiß zufällig jemand hier im Forum, ob Wolfgang Fischer dort noch lebt?
Ich habe mal gegoogelt, aber außer den Hinweisen zu dem Buch nichts anderes gefunden! Schade, dass er nicht eine Fortsetzung geschrieben hat.
Schönen Abend noch :)
Krümel

Smultron

Re: Westküste 2008

Beitragvon Smultron » 25. Januar 2008 22:25

Krümel7 hat geschrieben:Weiß zufällig jemand hier im Forum, ob Wolfgang Fischer dort noch lebt?


Habe unter hitta.se geschaut, bin aber nicht fündig geworden. Vielleicht kann blue (Heike) etwas in Erfahrung bringen :!: :!: Sie wohnt ja bald auf der Insel Orust. Wäre darüber auch sehr neugierig.
Helga

blue

Re: Westküste 2008

Beitragvon blue » 28. Januar 2008 09:21

Hallo

ja das Buch kenne ich. Es war meine erste "Erfahrungsberichtlektüre" die ich über Schweden gelesen habe und zählt auch zu meinen Favoriten.

Hier und da haben wir auch schon mal Ausschau gehalten, wo denn dieses Kastet sein soll. Sind auch nur 10 km von uns entfernt schon fündig geworden. Das "Dorf"liegt etwas weiter weg von Henån als im Buch beschrieben, nur das Haus haben wir noch nicht gesehen.

Aber ich denke die zukünftigen Nachbarn werden wissen, ob er noch dort ist oder nicht. Man kennt sich hier auf der Insel und weiß wer Zugezogen ist oder nicht, obwohl die Insel recht groß und für schwedische Verhältnisse recht dicht besiedelt ist.

Wir wohnen noch nicht in unserem Haus, aber es kommen bereits einige "zufällige" Spaziergänger bei uns vorbei.... :lol:

Ich werde berichten, wenn ich wieder Licht zwischen den Umzugskartons sehe...versprochen.

Heike

Benutzeravatar
Shaka
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 6. Januar 2007 10:12
Schwedisch-Kenntnisse: fließend
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Westküste 2008

Beitragvon Shaka » 3. Februar 2008 08:32

Hallo!
Also an der Westküste gibt es einiges zu sehen. Auch wenn es im Sommer sehr überlaufen ist, ist doch Smögen einen Besuch wert. In Lysekil kann man Havets hus besuchen. Auch Tanum (Tanumshede) mit seinen Felsenzeichnungen ist zu empfehlen.
Viel Spass
Shaka

glada

Re: Westküste 2008

Beitragvon glada » 3. Februar 2008 10:59

Shaka hat geschrieben:Hallo!
Also an der Westküste gibt es einiges zu sehen. Auch wenn es im Sommer sehr überlaufen ist, ist doch Smögen einen Besuch wert. In Lysekil kann man Havets hus besuchen. Auch Tanum (Tanumshede) mit seinen Felsenzeichnungen ist zu empfehlen.
Viel Spass
Shaka


Hallo Dirk, das ist ja schön, dass du dich mal wieder im Forum meldest! Wie geht's so? Melde dich mal wieder

Oliver :D

Smultron

Re: Westküste 2008

Beitragvon Smultron » 24. August 2008 20:20

blue hat geschrieben:ja das Buch kenne ich. Es war meine erste "Erfahrungsberichtlektüre" die ich über Schweden gelesen habe und zählt auch zu meinen Favoriten.
Hier und da haben wir auch schon mal Ausschau gehalten, wo denn dieses Kastet sein soll. Sind auch nur 10 km von uns entfernt schon fündig geworden. Das "Dorf"liegt etwas weiter weg von Henån als im Buch beschrieben, nur das Haus haben wir noch nicht gesehen.
Aber ich denke die zukünftigen Nachbarn werden wissen, ob er noch dort ist oder nicht. Man kennt sich hier auf der Insel und weiß wer Zugezogen ist oder nicht, obwohl die Insel recht groß und für schwedische Verhältnisse recht dicht besiedelt ist.

Ich werde berichten, wenn ich wieder Licht zwischen den Umzugskartons sehe...versprochen.
Heike


Heike (blue II) hast Du in der Zwischenzeit etwas über den Buchautor Wolfgang Fischer "Das Haus am Fjord" in Erfahrung bringen können, ob er noch in seinem Haus "Kasen" auf Orust wohnt :?: :?:
Helga :smt039

blueII
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 765
Registriert: 4. Mai 2008 21:43
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Westküste 2008

Beitragvon blueII » 24. August 2008 22:11

:oops:
ne oh...war mir glatt entfallen.
Aber ich werde mich jetzt wirklich mal drum kümmern.
Ich kenne mittlerweile ein paar Leute denen ich zutraue W.Fischer zu kennen, wenn er noch hier lebt.
Die ganze Aussteigerszene befindet sich in der näheren Umgebung von Kasen.

Liebe Grüße
Heike

Smultron

Re: Westküste 2008

Beitragvon Smultron » 25. August 2008 13:59

:danke: Heike, bin sehr gespannt ....
Helga :smt039

Axel

Re: Westküste 2008

Beitragvon Axel » 14. September 2008 17:04

:? [color=#0000BF]Ich glaube Hr. Fischer wohnt nicht mehr auf Kasen, allenfalls scheint er noch zu Besuch zu kommen. Aber wer weiß genaueres? Heike?
Eigentlich müsste uns eine Fortsetzung der Geschichten (vielleicht als Newsletter) zur Verfügung gestellt werden!
Gruß
Axel[/color]


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste