Wer kennt den Spreewald?

Lohnenswerte Reiseziele, Ausflugstipps, Tourpläne und allgemeine Reiseplanung: Wo war es am schönsten, was muss man unbedingt gesehen haben? Clubs, Museen, Partys, Runensteine und touristische Aktivitäten.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/reise-urlaub/urlaubsregionen
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
polnGrenze
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 399
Registriert: 28. Februar 2010 16:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon polnGrenze » 25. Mai 2011 13:43

Scön das man sic so für den Spreewald interessiert.
[b]Ich von der polnGrenze
http://skandinavienfan.repage8.de
Zitat:
Das Leben ist kein Leben,wer doch lebt,der wird bestraft.
Quelle von einem hier im Forum

Benutzeravatar
Der Småländer
Aktives Mitglied
Aktives Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 31. Oktober 2009 18:18
Schwedisch-Kenntnisse: gut
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon Der Småländer » 25. Mai 2011 22:44

Selbst wer noch nicht im Spreewald war Günter- spätestens nach deinem Beitrag weiß jeder was da los ist und in der Urlaubszeit wird es keinen freien Hotellplatz mehr dort geben.
Viele Grüße von der Ostsee

Der Småländer

--------------------------
http://www.schweden-kalmar.de

flicka_ch
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 20. Mai 2011 14:13
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon flicka_ch » 26. Mai 2011 14:44

aber so n eigenes Schloss ist schon was anderes als n Häuschen in S ;-)

obwohl ich natürlcih auch sehr gerne ein eigenes Häuschen in S haben würde, keine Frage

Benutzeravatar
polnGrenze
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 399
Registriert: 28. Februar 2010 16:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon polnGrenze » 26. Mai 2011 15:56

Der Småländer hat geschrieben:Selbst wer noch nicht im Spreewald war Günter- spätestens nach deinem Beitrag weiß jeder was da los ist und in der Urlaubszeit wird es keinen freien Hotellplatz mehr dort geben.

Leider habe ich auch nichts davon. :D
[b]Ich von der polnGrenze
http://skandinavienfan.repage8.de
Zitat:
Das Leben ist kein Leben,wer doch lebt,der wird bestraft.
Quelle von einem hier im Forum

Benutzeravatar
polnGrenze
Schwedenfreund
Schwedenfreund
Beiträge: 399
Registriert: 28. Februar 2010 16:11
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon polnGrenze » 26. Mai 2011 15:57

flicka_ch hat geschrieben:aber so n eigenes Schloss ist schon was anderes als n Häuschen in S ;-)

obwohl ich natürlcih auch sehr gerne ein eigenes Häuschen in S haben würde, keine Frage

Ein Haus im Spreewald ist eine Goldgrube wert :D
[b]Ich von der polnGrenze
http://skandinavienfan.repage8.de
Zitat:
Das Leben ist kein Leben,wer doch lebt,der wird bestraft.
Quelle von einem hier im Forum

Benutzeravatar
Sigi
Teilnehmer
Teilnehmer
Beiträge: 46
Registriert: 22. Dezember 2010 13:23
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon Sigi » 5. Juni 2011 13:46

Wer eimal den Spreewald kennengelernt hat läßt nicht los stimmt.
Die Sigi

Olef
Stiller Beobachter
Beiträge: 1
Registriert: 7. Juli 2011 13:28
Schwedisch-Kenntnisse: praktisch keine
Lebensmittelpunkt: Schweden

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon Olef » 7. Juli 2011 13:35

Ich hab da mal eine Floßfahrt mit Freunden gemacht, anläßlich des 30jährigen von einem von uns. War echt schön, und wie gesagt, die Gurken :)
Die sind echt delikat, gefallen mir persönlich auch besser als die ach so tollen Cornichons von den Franzosen.
Ob ich dort gerade wohnen wollte, steht auf einem anderen Blatt.

flicka_ch
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: 20. Mai 2011 14:13
Schwedisch-Kenntnisse: Grundkenntnisse
Lebensmittelpunkt: Deutschland

Re: Wer kennt den Spreewald?

Beitragvon flicka_ch » 14. Juli 2011 12:26

was mir übrigens nicht so gefallen hatte war die Freundlichkeit/ Aufgeschhlossenheit der Menschen dort. Vielleicht hatte ich ja auich nur pech aber irgendwie waren die menschen nicht sehr warmherzig


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sehenswürdigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast