Wer kann mir helfen?

Tipps und Infos, Fragen und Antworten, Kultur - Menschen - Studium - Leben: Alles über Schweden!
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Sternchen

Wer kann mir helfen?

Beitragvon Sternchen » 21. April 2006 15:53

also mein Mann ist 49 Jahre alt und Kraftfahrer. Ich bin 48 Jahre alt und Rentnerin. Mein Mann und ich haben sehr viel schlimmes im Leben erlebt und nun würden wir gerne ein Neues Leben anfangen. Wir wohnen in Niedersachsen in der nähe von Bremen. Nun meine Fragen:

1) Welche Stadt in Schweden liegt nicht all zu weit von Deutschland weg?

2) Wie sieht es mit Arbeit für mein Mann in Schweden aus? Hier ist er Kraftfahrer.

3) Wie sieht es mit Wohnungen oder Möblierte Wohnung aus?

Mein Mann und ich sind nicht Anspruchsvoll. Wer kann uns da ein wenig helfen bzw einen Rat geben.

Ach ja wir sprechen leider nur Deutsch.

Sternchen

Mrs.Half-Swedish

Re: Wer kann mir helfen?

Beitragvon Mrs.Half-Swedish » 24. April 2006 19:23

hmmm naja Südschweden ist ja sehr schön und einfach zu erreichen, weil nicht allzuweit weg von Bremen =) Raten kann ich nur, dass sich dein Mann mal beim Arbeitsamt umschaut ob die ihm da weiterhelfen können oder zu einem Informationsgespräch zum Europaservice geht. Falls er dann auch noch handwerklich begabt ist, habt ihr gute Chancen auch mit mangelnden Schwedischkenntnissen. Kann er einen Beruf vorweisen der gesucht wird gibts auch in Rostock eine Stelle, die Schwedischkurse anbietet, die vom Arbeitsamt oder so bezahlt werden und direkt auf die gesuchten Berufsfelder eingehen ... Also da einfachmal versuchen..


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Schweden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste