Weniger medizinische Pflege im Ausland erwünscht

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Weniger medizinische Pflege im Ausland erwünscht

Beitragvon svenska-nyheter » 26. März 2007 07:55

Die Pläne von Sozialminister Göran Hägglund, die medizinische Verpflegung von Schweden im Ausland zu begrenzen, stoßen auf Widerstand. Die für die Gesundheit zuständigen Provinzialregierungen haben einen entsprechenden Vorschlag des Sozialministeriums gestoppt, da die Finanzierung zu ihren Lasten gehen soll. Der Vorschlag sieht vor, dass die Patienten im Voraus eine Erlaubnis für eine Behandlung im Ausland beantragen müssen. Im vergangenen Jahr hatten rund 2.000 Schweden geplante Behandlungen im Ausland in Anspruch genommen. Bei den meisten Fällen handelte sich um Besuche bei Zahnärzten.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast