Weniger dicke Kinder in Stockholm

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Weniger dicke Kinder in Stockholm

Beitragvon svenska-nyheter » 30. Juni 2008 09:40

Die Zahl der übergewichtigen und fettleibigen Kinder ist in der Region Stockholm zurückgegangen. Das schreibt die Zeitung „Svenska Dagbladet“. Demnach ist nur noch knapp jedes 10. Kind des Jahrgangs 2002 übergewichtig. 2,1 Prozent der Hauptstadt-Kinder leiden an Fettsucht. Dies sei ein deutlicher Rückgang im Vergleich mit den Jahrgängen davor, so das Blatt. Ein ähnlicher Trend zeichne sich auch in anderen Regionen ab. Forschern zufolge sei die Veränderung auf ein allgemein gestiegenes Bewusstsein über gesunde Ernährung zurückzuführen. Auch würden sich die staatlichen Kindergesundheitszentralen stark vorbeugend einsetzen. Allerdings ist es „Svenska Dagbladet“ zufolge noch zu früh, um von einer dauerhaften Trendwende zu sprechen.




(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste