Weniger angenommene Flüchtlinge trotz höherer Zuschüsse

Hier diskutieren wir Nachrichten, News, Nyheter aus und über Schweden. Alles was neu & interessant ist! Von TT, DagensNyheter, Expressen u.a.
Link zum Portal: http://www.schwedentor.de/land-leute/ak ... achrichten
Fhre Schweden: Mit Stena Line nach Skandinavien: Sassnitz-Trelleborg

Benutzeravatar
svenska-nyheter
-bot-
Beiträge: 16218
Registriert: 9. Juli 1998 17:00

Weniger angenommene Flüchtlinge trotz höherer Zuschüsse

Beitragvon svenska-nyheter » 18. April 2007 10:26

Die meisten Städte und Gemeinden werden trotz erhöhter Beiträge von der Regierung keine weiteren Flüchtlinge aufnehmen. Dies meldet der Schwedische Rundfunk. Demnach hat der geplante Extra-Zuschuss von umgerechnet 1100 Euro pro Flüchtling keine Wirkung. Vor allem Gemeinden unter bürgerlicher Regierung, die bereits weniger Flüchtlinge annehmen, werden ihre Quoten nicht erhöhen. Sie berufen sich auf die Wohnungssituation. Der Mangel an geeigneten Wohnungen mache es unmöglich, weitere Flüchtlinge aufzunehmen, so die Vertreter der Gemeinden.

(Mit freundlicher Genehmigung von Radio Schweden)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast